Peene

Die Peene gilt als einer der letzten naturbelassenen Flüsse in Europa und wird deshalb auch gern "Amazonas des Nordens" genannt. Wer den Fluss von Demmin aus im Kanu entlangpaddelt, kommt in eine nahezu unberührte Natur und ist mit Biber, Fischotter und Seeadler allein. Die Peene hat kaum Gefälle, deshalb behindern weder Schleusen noch Wehre die Fahrt. Dadurch kann es aber auch zu einem Phänomen kommen: Bei Ostseehochwasser oder anhaltendem Ostwind fließt die Peene rückwärts. Mit der Verleihung des renommierten Eden-Awards 2010 rückte die weitgehend unbekannte Landschaft ins europäische Rampenlicht. Bei dem von der EU-Kommission initiierten Projekt (European Destinations of Excellence) zeichnen nationale Tourismusbehörden herausragende europäische Tourismusziele aus.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

17109 Demmin Deutschland

Anreise