Danzig Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Dieser Laden bietet einzigartiges Bernsteindesign, ob klassisch, modern oder exklusiv mit (unpoliertem) Naturbernstein. Hier findet man Ketten und Ringe in den verschiedensten Ausführungen und wird…
Hier werden die bekanntesten Opern aufgeführt: Romeo und Julia, Don Giovanni, Eugen Onegin. Das Haus hat eine lange Geschichte: Bereits 1645 ging hier die erste Aufführung eines Opernspektakels in…
Der Dominikaner-Jahrmarkt ist die bekannteste Danziger Kulturveranstaltung und seit 1260 ein Fest der Kaufleute aus ganz Polen. Während des Jahrmarkts werden überall im Zentrum der Stadt riesige…
Das Geschäft bietet exklusive Möbel, echte und imitierte Antiquitäten, Kristallkronleuchter der bekannten tschechischen Marke Preciosa sowie sehr originelle Accessoires. Hier kann man sich exklusiv…
Von der ehemaligen Tankstelle sind nur noch eine rote und eine gelbe Zapfsäule geblieben. Aber das reicht schon, um ab und zu einen Autofahrer in das industriell geprägte Ambiente zu locken, der…
Hier gibt es polnische Handwerkskunst aus allen Regionen. Originelle Keramik, Gobelins, Glas, Schmuck und Korbwaren sind nur einige Beispiele aus dem breiten Sortiment.

Angebote

Erkunden Sie die Gegend der Dreistadt auf einer 7-stündigen Stadtrundfahrt mit Besuch in Danzig, Zoppot und Gdingen. Entdecken Sie wunderschöne Strände, eine bezaubernde,…
Steigen Sie in einen Segway und erleben Sie die Essenz von Danzig in nur 90 Minuten! Unsere lokalen Guides bieten perfekte Balance zwischen Spaß und Wissen.
Begeben Sie sich auf eine 6-stündige Tour von Danzig zur Marienburg, der weltweit größten aus rotem Backstein erbauten Festung aus der Gotik. Bewundern Sie die wunderschöne…
Erfahren Sie mehr über die historische und kulturelle Bedeutung der Kaschubischen Schweiz in Polen auf einer ganztägigen Tour ab Danzig. Bewundern Sie die üppigen Wälder, Seen und…
Erleben Sie die Schönheit von Danzig mit einem privaten Reiseleiter auf einem Rundgang durch das historische Stadtzentrum. Sehen Sie sich den beeindruckenden Artushof von Innen an, erfahren Sie…
Die Kajaktour bietet eine andere Perspektive auf den historischen Wert der Main City. Wenn Sie durch die Kanäle paddeln, haben Sie die Freiheit, Orte zu sehen, zu denen Fähren keinen Zugang…

Sport, Spass & Wellness

Aktiv entspannen

Etwa 12 km vom Stadtzentrum liegt die Oase Spa Dwór Oliwski (Mo 10–22, Di–So 8–22 Uhr | Tageskarte 125 Zł. | Ulica Bytowska 4 | Tel. 5 85 54 70 05 | dworoliwski.pl). Mittelpunkt ist ein herrlicher Pool mit Liegestühlen drum herum und Waldblick. Dazu gibt es Hydromassagen, drei Saunen, einen Jacuzzi sowie einen „Sonnenstrand“: Auf beheizten Kachelbänken wirst du von oben mit Solarienstrahlen beschienen. Aromatherapie in der Sauna wird samstag- und sonntagabends angeboten. Willst du die Zeit aktiver genießen, kannst du dich zum einstündigen Aqua-Aerobic (60 Zł.) anmelden oder fürs Nordic Walking in dem wunderschönen Wald um Oliwa – ein Landschaftsschutzgebiet.

Aquapark Sopot

Freie und überdachte Schwimmbecken, ein Wildwasserfluss, zwei riesige Stromschnellen und Wasserfälle bietet dieser Aquapark. Während man auf der Terrasse sitzt oder in einer der neun Saunas entspannt, können die KIds unter den Augen eines Rettungsschwimmers planschen. Gleich vor Ort: das Aqua-Restaurant. Tgl. 8–22 Uhr | Schwimmbäder ohne Zeitlimit: 70 Zł., Kinder 65 Zł. | Ulica Zamkowa Góra 3–5 | aquaparksopot.pl | SKM-Zug: Sopot Kamienny Potok

Fitness inside and outside

Yoga, Powerbike, Powerpump, Aerobox, Aerobic, Stepaerobic – das sind nur einige der Betätigungsmöglichkeiten, die dich im Fitnessstudio Calypso (Mo–Fr 8–21, Sa 9–21, So 10– 20 Uhr, ohne Anmeldung | Tagesticket 19,99 Zł. | Ulica Rajska 10 | Tel. 5 87 66 74 62 | calypso.com.pl) erwarten. Im Dachgeschoss des Einkaufszentrums GH Madison Gdańsk gibt es auf zwei Ebenen jede Menge Sportattraktionen. Dazu ein Gym mit Laufbändern, Fahrrädern und anderen Fitnessgeräten. Willst du lieber joggen, walken, skaten oder biken? Ideale Bedingungen dafür gibt es entlang der Danziger Bucht, ab dem Strand Gdańsk-Brzeźno bis Gdynia. Und an der Mottlau kann man Tretboote und Kajaks mieten: Klub Kajakowy Żabi Kruk (tgl. 10– 18 Uhr | 15 Zł./ Std., 40 Zł./ Tag | Żabi Kruk 15 | Tel. 5 83 05 73 10 | kajakiempogdansku.pl)

(Nackt)Baden

Die Dreistadt hat schöne Strände – von Brzeźno über Sopot bis Gdynia im Westen und auf der Insel Stogi im Osten. Gern rollt man im weißen Sand sein Handtuch aus, und frau fragt sich: „Geht oben ohne?“ Ein Blick auf die Sonnenanbeter(innen) ringsherum macht klar: Der Bikini darf total knapp sein, doch oben ohne ist keine Polin zu sehen, das ist im katholischen Land tabu! Aber aufgepasst: In Stogi, 6 km östlich des Zentrums, darfst du – durch einen Dünengürtel geschützt – nackt in die Fluten steigen. Stogi (plazastogi.pl) ist einer der wenigen FKK-Strände an der polnischen Küste.

Radfahren

Danzig gilt als polnische Fahrradhauptstadt, nur in den Fußgängergassen der Rechtstadt hat man sein Bike zu schieben. Insgesamt gibt es über 30 km Fahrradwege. Auch ein Ausflug entlang der Danziger Küste lohnt sich. Willst du ein Fahrrad mieten, benötigst du Personalausweis oder Führerschein und must ca. 50 Euro Kaution hinterlegen. Für E-Bikes, die an vielen Orten Danzigs stehen, registrierst du dich auf rowermevo.pl. Ausführliche Infos zum Fahrradverleih auf gdansk4u.pl

Ausgehen & Feiern

Das Nachtleben in Danzig erlebt eine Renaissance. Immer neue Pubs und Clubs machen in der Altstadt auf. Etliche knüpfen an Danzigs jahrhundertealte Brauereitradition an und stellen vor Ort Craft Beer her, das zum besten in Polen gehört. Die meisten sind bis spätnachts geöffnet, der Eintritt beträgt 10–20 Zł. Frauen kommen oft gratis rein: ein Köder für Männer, der Me-too-Debatte zum Trotz.

Der Badeort Sopot mit der Promenade Bohaterów Monte Cassino ist ein Partyparadies. Liegestühle, Palmen und Drinks aus Kokosnüssen sorgen für Karibikgefühl am Ostseestrand, zum Beispiel im alten Nordbad, der Zatoka Sztuki direkt am Meer. Bei den wirklich heißen Partys ist das Nacktbaden in der Ostsee fast schon ein Ritual.

Doch auch Kulturliebhaber werden mit dem Angebot zufrieden sein. Die Filharmonia Bałtycka und die Opera Bałtycka bieten ein reiches Repertoire. Dazu gibt es das ganze Jahr über Konzerte, Festivals, Filme. Kulturelle Langeweile kennen die Danziger nicht.

Shoppen & Stöbern

Eine der größten ganz Polens ist das Forum neben dem Hauptbahnhof. Doch auch die Markthalle in der Altstadt hat ihre Stammkunden, die es mögen, sich in historischem Ambiente mit Regionalprodukten einzudecken. Das beliebteste Mitbringsel der Ostsee ist aber immer noch Bernsteinschmuck. Wer dabei an Omas Broschen denkt, wird rasch eines Besseren belehrt. Danzigs Bernsteinmeister gelten als die Besten ihrer Zunft und verstehen sich auf extravagante Schmuckstücke ebenso wie auf Ausgefallenes von der Kleinskulptur bis zum Bilderrahmen. Außer Bernstein findest du auch viel Maritimes – von Schiffsmodellen über Gemälde von sturmgepeitschten Windjammern bis zu Seekarten. Zwar sind echte Raritäten seit dem boomenden Tourismus selten geworden. Und auch auf dem Dominikanermarkt Anfang August siegt Kitsch immer mehr über Kunst. Aber mit etwas Glück findest du etwas Rares und Wahres …

Mit Kindern unterwegs

Kinder mit und los! Schwimmen, reiten, klettern – und die Danziger Geschichte auf ganz besondere Weise erkunden