Długi Targ

Die Hauptstraße der Rechtstadt, die Langgasse, geht nahe der Mottlau in den Langen Markt über. Hier stehen die berühmtesten Bauwerke des historischen Danzigs so kunstvoll restauriert beieinander, als seien sie nie zerstört worden: das Rechtstädtische Rathaus, der Artushof mit dem Neptunbrunnen, das Grüne Tor. Kaufmanns- und Bürgerhäuser, ein Giebel prächtiger als der andere, umrahmen den als Hauptmarktplatz der Rechtstadt im 14. Jh. angelegten, lang gestreckten Platz. Im "Salon von Danzig" pulsiert das Leben und der Tourismus - v.a. im Sommer. Wo immer Platz ist, laden Straßencafés zum Genießen des Tags und der besonderen Atmosphäre des Orts ein. Hier werden die großen Stadtfeste gefeiert, und während des Dominikaner-Jahrmarkts im Sommer verwandelt sich der Lange Markt in eine große Unterhaltungsbühne.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://podroztrwa.pl
Długi Targ Gdańsk Polen

Anreise