Vrboska

Die Lage an tief eingeschnittenen, geschützten Buchten zeichnet das Hafenstädtchen Vrboska an der Nordküste östlich von Stari Grad aus. Vrboskas entspannte Atmosphäre und die Kiesbuchten auf der Halbinsel Glavica ziehen in den Sommermonaten viele Ausflügler an. Hauptsehenswürdigkeit ist neben dem schmalen Hafenbecken, über das eine alte Steinbrücke führt, die im 16. Jh. erbaute Wehrkirche Sv. Marija auf einer Anhöhe.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.vrboska.info
21463 Vrboska Kroatien

Anreise