Cavtat

Das kleine Städtchen liegt in einer von Halbinseln gerahmten, tief eingeschnittenen Bucht. Reizvoll ist seine von Kiesstränden gesäumte, bewaldete Küstenlinie, an der drei Strandhotels Erholung und sportliche Aktivitäten bieten. Bereits im 3. Jh. befand sich an dieser Stelle eine römische Siedlung. Archäologen vermuten, dass sich an dieser Bucht bereits zuvor die Griechen niedergelassen hatten. Das antike Epidaurus versank jedoch im 7. Jh. in den Wirren der Völkerwanderung, aber seinen Bewohnern gelang es, sich rund 20 km nach Norden auf eine Insel zu flüchten, die zur Keimzelle der Stadtrepublik Ragusa - dem späteren Dubrovnik - werden sollte. Von Ragusa aus wurde Cavtat im 14./ 15. Jh. wiederbesiedelt - kein Wunder also, dass vieles hier an die größere Schwester erinnert.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

20210 Cavtat Kroatien

Anreise