© Hortimages, shutterstock

Seite teilen

Typisch Dänemark

Zeit für Smørrebrød

Es geht um mehr als ein einfaches Butterbrot. Ein original Smørrebrød besteht aus einer dünnen Brotscheibe, die reichlich belegt ist. So türmt sich überm Schwarzbrot zum Beispiel haushoch der Lachs, kunstvoll dekoriert mit Dill. Ein weiterer Klassiker wäre Smørrebrød mit Hering, Zwiebeln und Kapern. Das aufwändig belegte Brot eignet sich bestens zum Lunch. Nicht wenige Dänen bestreichen ihr Smørrebrød auch gerne mit Leberpastete vom Schwein, leverpostej.

Stegt flæsk oder flæskesteg?

Schweinefleisch und Dänemark gehören zusammen. Wenn es mal etwas Deftiges sein darf, eignet sich gebratener Speck mit Petersiliensoße ganz gut, eine Art dänisches Nationalgericht: stegt flæsk. Er besteht aus gebratenen Schweinebauchscheiben, dazu werden meist gekochte Kartoffel und rote Beete oder Apfelkompott gereicht.

Nicht zu verwechseln mit flæskesteg, die dänische Version des Schweinebratens, der sich besonders rund um Weihnachten großer Beliebtheit erfreut. Dazu serviert man brunede kartofler, karamellisierte Kartoffel und auch rote Beete.

Ein weiteres beliebtes Wintergericht ist sogenannter Braunkohl, der ebenfalls nicht fleischfrei gekocht wird. Eigentlich geht es um karamellisierten Weißkohl, der mit Speck zubereitet wird: brunkål.

Und so feiern die Dänen Weihnachten

Und noch etwas Süßes

Zimtschnecken sind in ganz Skandinavien verbreitet, in Dänemark nennt man sie kanelsnegl, Hefeteilchen mit viel Zimt und Zucker. Wer etwas Fruchtiges bevorzugt, sollte rote Grütze mit Sahne probieren, rødgrød med fløde.

Während man im dänischen Sommer lieber zur koldskål greift, einer Kaltschale mit Buttermilch und Keksen, steht an Weihnachten Risalamande hoch im Kurs, Milchreis mit Mandeln. Schlagsahne und gehackte Mandeln sind im Reis, dazu gibt es Kirschsoße.

Blogger-Tipp von:
Elke Weiler
Initiativen gegen die Lebensmittelverschwendung in Europa wie Wefood und To Good to Go stammen aus Dänemark. Wefood verkauft Lebensmittel, die für Supermärkte nicht mehr interessant sind, etwa abgelaufene Lebensmittel. To Good to Go ist eine App, durch die man am Ende des Tages günstig an übrig gebliebenes Brot in der Bäckerei oder Essen im Restaurant kommt.

Die besten Ziele mit Kindern in Dänemark

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Dänemark
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -
Nach oben