© canadastock/shutterstock

Dachau

Check-in

Geschichte

Am 15. August 805, also vor mehr als 1200 Jahren, wurde Dachau als "Dahauua" in einer Schenkungsurkunde der Edlen Erchana aus dem alten Grafengeschlecht der Aribonen, welche in dieser Urkunde ihren gesamten Grundbesitz dem Bistum Freising vermachte, zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die erste Bezeichnung als Markt lässt sich auf das Jahre 1270 datieren.

Die Lage der Stadt an der Handelsstraße von München nach Augsburg brachte im Mittelalter nicht nur Vorrechte und Gewinne, sondern auch Krieg, Elend, Krankheiten und im Dreißigjährigen Krieg Plünderungen nach Belagerung durch die Schweden.

Im 12. Jahrhundert wurde die Burg der Grafen von Dachau im Gebiet des oberen Marktes, der heutigen Altstadt, errichtet. Zwischen 1546 und 1573 erbauten die Wittelsbacher - als Bayerisches Herrschergeschlecht - ein vierflügliges Renaissance-Schloss auf der höchsten Erhebung Dachaus. Vor allem wegen der reizvollen Umgebung wurde es, bis zum Bau von Schloss Nymphenburg, zum bevorzugten Landsitz des Münchner Hofs.

Künstlerkolonie

Dachau ist Kunst- und Kulturstadt. Einst war jeder zehnte Einwohner ein Maler und auch heute noch prägen viele Künstler und Maler das Geschehen in Dachau. Berühmte Persönlichkeiten wie Carl Spitzweg, Adolf Hölzel, Ludwig Dill und Arthur Langhammer hinterließen ihre Spuren. Dachau wurde – neben Worpswede – zur bedeutendsten deutschen Künstlerkolonie.

Das Erbe dieser Zeit und die Fortführung in der allgegenwärtigen zeitgenössischen Kunst ist in zahlreichen Galerien und Museen zu sehen, allen voran der kürzlich wieder eröffneten Gemäldegalerie Dachau. Zudem öffnet sich die Kreisstadt der europäischen Dimension und gehört der Vereinigung EuroArt an. Neben Künstlern ließen sich auch Literaten in Dachau nieder, unter anderem der bekannte Schriftsteller Ludwig Thoma.

Nationalsozialismus

In der jüngeren Vergangenheit überschattet die Zeit des Nationalsozialismus die bis dahin durchaus positive historische Entwicklung der Stadt. Im Jahre 1933 wurde in Dachau das erste deutsche Konzentrationslager errichtet, das in den folgenden 12 Jahren Schauplatz des menschenverachtenden Terrors des NS-Regimes werden und fortan untrennbar mit dem Namen Dachau verbunden sein sollte. Heute wird dieser Zeit aktiv in der KZ-Gedenkstätte (siehe Sehenswürdigkeiten) als Ort der Erinnerung und im Jugendgästehaus als Ort der Begegnung Rechnung getragen. Verschiedene Aktionen, u.a. ein jährlich stattfindendes Zeitgeschichtssymposium sorgen für umfassende Information und Aufklärung insbesondere der Jugend.

Heute

Dachau ist der Verwaltungssitz des Landkreises Dachau mit einer Gesamtfläche von 579 km², der mit Dachau und Karlsfeld insgesamt 17 Gemeinden umfasst. Im Landkreis haben international renommierte Unternehmen wie MAN und MTU ihren Standort.

Sehenswürdigkeiten

Nur wenige Wochen nachdem Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt worden war, wurde in Dachau, 20 km vor den Toren Münchens, ein Konzentrationslager für politische Gefangene errichtet - als Modell f…

Hotels & Übernachtung

Die Kirche St. Alto und die hauseigene Brauerei werden bei kombinierten Führungen vorgestellt. Im "Bräustüberl" oder beim Kegelabend kann man Maierbräu Export, Pils oder Limonade probieren.
Im Herzen der Dachauer Altstadt bietet das historische und familiengeführte Altstadt-Hotel Zieglerbräu kostenfreies WLAN, eine Terrasse und einen Blick auf die sanft gewellte bayerische Landschaft.…
Das Hohenester Gasthaus & Hotel in Markt Indersdorf liegt 31 km vom BMW Museum entfernt und bietet Unterkünfte mit einem Garten, kostenfreien Privatparkplätzen, einer Terrasse und einem Restaurant.…
Das Haus "Hotel Central Dachau garni" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage), eine Hotelbar und Konferenzräume. Das Hotel ist barrierefrei (u.a. mit einem Lift) ausgestattet. Kinder…
Das Haus "Schlosshotel" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze), ein hoteleigenes Restaurant und Konferenzräume. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Ein WLAN-Zugang steht den Gä…
Das Gutshotel Odelzhausen liegt direkt an der A8 zwischen München und Augsburg und lockt mit traditionell bayerischer Küche sowie komfortablen Zimmern mit kostenfreiem Internetzugang. Freuen Sie…
Das Haus "Huber" ist besonders ruhig gelegen. Es bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze). Die Rezeption des Hauses ist durchgehend besetzt. Hunde sind (ggf. gegen eine kleine Gebühr)…
Das Haus "Forelle" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze). Die insgesamt 30 Zimmer und die Appartements sind mit eigenem Badezimmer und TV ausgestattet. Das Hotel bietet…
Nur 5 Gehminuten vom Fluss Glonn entfernt begrüßt Sie dieses familiengeführte Hotel in der bayerischen Stadt Odelzhausen. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN, kostenfreie Parkplätze und…
Das Hotel Schwertfirm begrüßt Sie in Karlsfeld, nur 2 km vom Karlsfelder See entfernt. WLAN und Parkplätze stehen kostenfrei zur Verfügung. Alle Zimmer im Hotel Schwertfirm verfügen über einen…

Restaurants

Vom Garten direkt in die Pfanne und dann auf den Teller: Diese Wirtschaft baut ihr eigenes Gemüse an - und das schmeckt man.
In Dachau können Besucher der Gaststätte Kochwirt die gutbürgerliche Küche der Region verköstigen. Auch für Vegetarier werden leckere Gerichte angeboten. Die Räumlichkeiten sind gepflegt und…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Hunde sind im Haus erlaubt. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Hunde sind im Haus erlaubt. Für Übernachtungen stehen Gästezimmer bereit. Es handelt…
Das Restaurant "Bräustüberl" befindet sich in einem Hotel. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Hunde sind im Haus erlaubt. Es…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Jordanien
MARCO POLO Reiseführer Jordanien
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €

Kurzbeschreibung

Seiten für abgemeldete Benutzer Weitere Informationen

Praktische Hinweise

Tourismus Info

Tourist Information der Stadt Dachau, Konrad-Adenauer-Straße 1. Geöffnet: Von November bis einschließlich April Mo-Sa 9:00 13:00 Uhr und Mo-Fr 14:00-17:00 Uhr Uhr.letzte Änderung: keine Angabe

Anreise

Mit dem Flugzeug

Nächster internationaler Flughafen ist Flughafen München «Franz Josef Strauß» internet (IATA: MUC) nordöstlich von München, er ist der zweitgrößte Deutschlands und wird daher von aller Welt aus angeflogen. Der Airport liegt nur ca. 30 Straßenkilometer von Dachau entfernt.

  • mit dem Auto vom Flughafen München über die A92 bis Ausfahrt Oberschleißheim;
  • mit der S-Bahn (MVV) Flughafenlinien S1 oder S8 stadteinwärts nach München bis Laim, dort umsteigen in die S2 und wieder stadtauswärts Richtung Petershausen bis Dachau;
Mit der Bahn

Der Dachauer Bahnhof liegt an der Verbindungsstrecke München-Ingolstadt-Nürnberg bzw. Würzburg. Es fahren S-Bahnen der Linie S2 im 10-Minutentakt sowie Regionalbahnen nach München Hbf.

Auf der Straße

Anschluss an die Autobahn (München-Stuttgart, Ausfahrt Dachau-Fürstenfeldbruck), Autobahn München-Nürnberg (bis/ab Autobahnkreuz Neufahrn über die, Ausfahrt Oberschleißheim/Dachau) und an den Autobahnring München (Ausfahrt München-Ludwigsfeld);

Mit dem Fahrrad

Dachau liegt am Ammer-Amper-Radweg auf etwa dem halben Weg zwischen Fürstenfeldbruck und Allershausen und bietet sich als Stopp an dieser Strecke an.

Mobilität

In Dachau fahren einige Buslinien ab dem Bahnhof. Es gilt der MVV-Tarif.

Weblinks

Gesundheit

  • Krankenhaus Dachau. Tel.: (0)8131 76-369. Geöffnet: 24/7.letzte Änderung: keine Angabe

Ausflüge

  • Oberschleißheim mit dem Schloss Schleißheim liegt vor der Haustür;
  • Nach Erding mit der größten Weißbierbrauerei der Welt und benachbart nach Freising mit dem Dom und Weihenstephan, der ältesten Brauerei der Welt.
  • Nach Fürstenfeldbruck mit dem gleichnamigen Kloster;
  • Klar, München, 20 Minuten mit der S-Bahn

Fakten

Einwohner 47.400
Fläche 34 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 09:08 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Jordanien
MARCO POLO Reiseführer Jordanien
15,95 €
MARCO POLO Reiseführer Azoren
MARCO POLO Reiseführer Azoren
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Danzig
MARCO POLO Reiseführer Danzig
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
MARCO POLO Reiseführer Allgäu
14,95 €
MARCO POLO Reiseführer Elsass
MARCO POLO Reiseführer Elsass
14,95 €

Weitere Städte in Deutschland

Sortierung: