Crikva

Bis vor 120 Jahren siedelten nur ein paar Fischerfamilien neben der Kirche an der Mündung des Bachs Dubračina. Dieses Kirchlein, im Dialekt "crikva", gab dem Städtchen seinen Namen. An die Kirchenmauer bauten die Frankopanen im 15. Jh. ein Kastell, das heute als Hotel fungiert.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Crikvenica Kroatien

Anreise