© DaLiu/shutterstock

Côtes d'Armor

Check-in

Im Westen das spektakulär wilde Finistère, im Osten das mondäne Ille-et-Vilaine, hat das Departement Côtes-d’Armor von beidem ein wenig.

Sehenswürdigkeiten

Tosende Brandung, hohe Klippen aus rotem Sandstein und schwarzem Schiefer, unzählige Kormorane, Austernfischer, Eissturmvögel und Seetaucher, die in den Felswänden nisten: Dieses intensive Erlebnis…
Der Ort 5 km nordwestlich von Perros erstaunt mit sogar in Hausgärten liegenden, riesigen Felsblöcken. Im imposanten rosafarbenen Felsenmeer rund um den Leuchtturm Men Ruz (1947) tragen die bizarren…
Dieses kleine Paradies liegt vor der Côte d'Armor. Fähren auf die Insel starten in Poubazlanec. Wegen ihrer geringen Größe von nur 3,5 km Länge und 1,5 km Breite ist die einstige Pirateninsel fü…
Der Archipel ist Frankreichs wichtigstes Vogelschutzgebiet (über 24 000 Brutpaare). Hier nisten 27 Arten. Boote fahren Sie auch an die Île Rouzic mit Frankreichs einziger Basstölpelnistkolonie…
Von der Galerie des Uhrenturms (Ende des 15. Jhs.) hielten Nachtwächter einst Ausschau nach Feuer, Dieben und Feinden. Die Glocke (1507), ein Geschenk der Herzogin Anne, gibt noch immer das…
Die Kirche aus rosa Granit hat zwei massive Schiffe, eines romanisch (11. Jh.), eines gotisch (14. Jh.). Jakobsmuscheln im Portalrelief erinnern daran, dass sie einst am Pilgerweg nach Santiago de…
Bei Feindesattacken diente die Kathedrale (ab 12. Jh.) als Burg. Innen betören das Gotikfenster (15. Jh.) des Südquerschiffs und die Renaissanceorgel (19. Jh.).
Von der im 14. Jh. zerstörten Burg 35 km östlich von Dinan, die den Grenzfluss der Grafschaften Lamballe und Dinan sicherte, ist nur noch ein Turm erhalten. 1793 brannten Revolutionäre auch die…
Unvollendete Sinfonie: Je nach Haushaltslage wurde die Kirche vom 12. Jh. an ergänzt, aber nie fertiggestellt. So ist die asymmetrische Fassade teils romanischbyzantinisch, romanisch und gotisch.
Hübsche Kapelle aus rosa Granit (15. Jh.). Der Legende nach baute sie der Marquis de Barac’h, der zuvor mit einer Barke in Nebel geriet. Wind und Strömung drohten, das Boot an die Küste zu…

Hotels & Übernachtung

Von diesem Hotel am Hafen, das Sie nach einer kurzen Bootsfahrt erreichen, lässt sich die Insel Bréhat bequem erkunden. Das Hotel Bellevue begrüßt Sie mit modernen und komfortablen Zimmern, von…
Nur 200 m von der Stadtmauern von Dinan entfernt liegt dieses Hotel umgeben von privaten Gärten und bietet Ihnen individuell eingerichtete Zimmer. Freuen Sie sich auf das originale Design im Hotel de…
Es stehen insgesamt 30 Zimmer zur Verfügung. Preise: Einzelzimmer ab EUR 30.00, Doppelzimmer ab EUR 46.00. Die Zimmerpreise verstehen sich inkl. Frühstück.
Das Haus "Grand Hôtel Trestraou" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (Parkplätze). Es stehen insgesamt 49 Zimmer und Appartements zur Verfügung. Preise: Einzelzimmer ab EUR 59.00,…
Das Haus "Grand'Maison" bietet seinen Gästen ein hoteleigenes Restaurant. Es stehen insgesamt 9 Zimmer zur Verfügung. Preise: Einzelzimmer ab EUR 58.00, Doppelzimmer bis EUR 110.00. Die…
Es stehen insgesamt 7 Zimmer und Appartements zur Verfügung. Preise: Einzelzimmer ab EUR 65.00, Doppelzimmer bis EUR 130.00. Die Zimmerpreise verstehen sich inkl. Frühstück.
Von diesem Herrenhaus aus dem späten 19. Jahrhundert lassen Sie den Blick über die nahe gelegenen Inseln mit ihrer wilden Vegetation schweifen. Dort finden Sie die typische Landschaft der Bretagne.…
Nur 300 m von der Côte de Granit Rose mit ihren Sandstränden entfernt empfängt Sie das Park Hotel Bellevue mit einer Architektur im Stil der 1930er Jahre in Tregastel. Das Hotel bietet einen…
In einer grünen und blühenden Umgebung empfängt Sie dieses Hotel mit einer komfortablen Ausstattung und einem beeindruckenden Blick auf die Côte de Granit Rose. Das Hotel Toeno verfügt über ger…
Das Ti al Lannec, The Originals Collection (Relais du Silence) begrüßt Sie in der Bretagne in der Bretagne, 200 m vom Strand entfernt. Freuen Sie sich auf einen großen Wellnessbereich, einen…

Restaurants

Wie in einer Galerie speist man in diesem außergewöhnlichen, mit Gemälden und Kunstobjekten dekorierten Restaurant. Gute, auf Bioprodukten basierende, regionale Küche.
Der Küchenchef legt Wert auf frische lokale Produkte. Fischsuppe, Rochenflügel oder Meerescouscous sind vorzüglich.
Die Lage dieses Herrenhauses hat schon was: Reservieren Sie rechtzeitig einen Tisch an den Panoramafenstern, denn die Sicht auf die Sieben Inseln ist umwerfend! Toll schmeckt dazu Rotbarbenfilet auf…
Traditionelle Küche, viel Meeresfrüchte, mit modernen Akzenten in wunderschönem Ambiente: Das Interieur ist vom Haus Claude Monets inspiriert, der Blick weist auf den Hafen.
Spitzenrestaurant nahe der Clarté-Kapelle, in traditionellem Steinhaus mit Sommerterrasse. Knüller der saisonabhängigen Karte sind der Seeteufel in Cidre und der Ofenhummer in Salzbutter.
Pesked ist Bretonisch und heißt Fisch. Davon gibt es in dem mit einem Michelinstern ausgezeichneten Lokal mit der tollen Sicht auf das Gouët-Tal genug – und immer frisch. Die Karte variiert je…
Nach zweijährigem Umbau wird die ländlich-traditionelle Küche in neuem Ambiente serviert, z. B. gebratener Kaisergranat in Zwiebel-Nuss-Butter.
Mit Blick auf klackernde Segelmasten in der Marina schmecken die saftigen Galettes und Crêpes, aber auch Miesmuscheln gleich doppelt so gut. Das Ambiente – holzgetäfelt und mit Schiffsmodellen…
Gleich am Strand von Ploumanac’h genießen Sie auf der Terrasse oder auch überdacht leckere, in Cidresud gegarte Moules Breizh und andere Köstlichkeiten (nicht nur) aus dem Meer. Das Restaurant…
Alles bio und reichlich Algen – das ist das Konzept dieser schönen Crêperie, die natürlich auch viele Galettes ohne Meerespflanzen anbietet. Aber wo bekommt man sonst schon Spezialitäten mit…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
16,95 €

Auftakt

Die Côte d’Émeraude, die reizvolle Smaragdküste, zieht sich mit schönen Sandstränden vom steilen Cap Fréhel bis zur weiten Bucht von St-Brieuc. An der westlich angrenzenden Côte du Goëlo liegen Häfen, von denen einst Fischer zum Kabeljaufang nach Island und Neufundland ausliefen. Im hügeligen Hinterland weite Felder und alte Gehöfte. Fischfang und Landwirtschaft bestimmen noch immer das Leben vieler Bewohner. Bekanntes Fotomotiv: das einsame Steinhäuschen, flankiert von zwei gewaltigen Felsen an der Stechginsterküste bei Plougrescant. Dahinter schäumen die Wasser des Ärmelkanals. Aber nur, wenn sie gerade anwesend sind. Bei Ebbe ist die Landschaft wie ausgetauscht: weite Flächen erinnern kaum noch an die Fluten von eben. Das Felsenmeer der Côte de Granit Rose ist landschaftliches Highlight des Departements, das mit teils mediterraner Flora vom Golfstroms profitiert.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 06:42 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Foodie Cities
MARCO POLO Foodie Cities
12,00 €
MARCO POLO Action Cities
MARCO POLO Action Cities
12,00 €
MARCO POLO Relaxed Cities
MARCO POLO Relaxed Cities
12,00 €
MARCO POLO Freizeitspass
MARCO POLO Freizeitspass
15,00 €
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
MARCO POLO Dein Insider-Trip Eifel
16,95 €