Landschaftliche Highlights Côte d'Azur

Îles d'Or

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
Îles d'Or, France
Kontakt
Route planen
Nach: Îles d'Or, Îles d'Or

Informationen zu Îles d'Or
Die Hyerischen oder "Goldinseln" tragen ihren Namen wegen der golden schimmernden Klippen mit Stolz. Porquerolles, Port-Cros und Levant gehören geologisch zum Massif des Maures und wurden bereits in der Antike besiedelt, zuerst von Ligurern, dann von Griechen und Römern. Porquerolles ist Naturschutzgebiet mit Botanikzentrum, Park und Weinbergen. Die Insel lässt sich gut zu Fuß oder mit dem Rad erobern. Unterkunft findet man im Mas du Langoustier mit zwei Restaurants. Einer der ersten Nationalparks in Frankreich war 1963 die kaum besiedelte Insel Port-Cros mit 600 m breitem Küstengewässerstreifen. Der Schutz hat die Schönheit der 4 km langen und 2,5 km breiten Insel bewahrt. Schöne Wanderwege ins Tal der Einsamkeit (Vallon de la Solitude), ein Pflanzenlehrpfad (Sentier Botanique) und der erste Unterwasserweg für Schnorchler (Sentier Sous-Marin) an der Plage de la Palud.

Nach oben