Côte d'Amour

Côte d'Amour Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die gut erhaltene mittelalterliche Stadt auf der gleichnamigen Halbinsel ist umgeben von ausgedehnten Salinen. Rund 1 Mio. Touristen besuchen jedes Jahr den südbretonischen Ort, in dem mit…
Das Erlebnismuseum Escal’Atlantic fasziniert als ein im ehemaligen U-Boot- Hafen nachgebauter Transatlantikdampfer, wie sie in den 1920er- und 1930er-Jahren von Saint-Nazaire aus den Atlantik in…
Zu diesem Kunstprojekt gehört die beliebteste Attraktion der Île de Nantes, der 12 m hohe Grand Éléphant, der bis zu 45 Menschen auf einer Aussichtsplattform auf seinem Rücken tragen kann.…
Wer Wert auf original bretonisches Ambiente legt, ist hier gut aufgehoben: Im "Rabelais" herrscht oft ausgelassene Stimmung - man singt alte Seemannslieder und trinkt dazu die Spezialität des Hauses…
Die Stadt im Süden der Bretagne nennt sich frech schönster Strand Europas. Und ein bisschen stimmt das auch, denn der perfekt gebogene, ca. 9 km lange Sandstrand, gesäumt von Hotels und…
Nantes war schon immer die Metropole des französischen Westens, einst als Hauptstadt der Herzöge der Bretagne, heute als Kapitale der Region Pays de la Loire. In Nantes fließen die Flüsse Sèvre…
Mehrere Brücken verbinden die Stadt Nantes mit der Île de Nantes. 5 km lang und 1 km breit, wird sie von zwei Armen der Loire umspült. Früher war sie das Zentrum des Seehandels und der…
Die Bewohner dieses schönen Küstenstädtchens fuhren einst bis nach Neufundland, um Kabeljau zu fangen. Heute gibt es nur noch ca. 15 Fischerboote, aber Platz für rund 300 Yachten im Hafen. Schon…
Kontrast zur Altstadt gefällig? Dieses ultramoderne und durchdesignte Hotel mit seinen stylischen Zimmern und den rechteckigen Fenstern, die aus der Außenwelt ein dekoratives Element machen, ist…
Fruchteis zum Träumen, das ohne Zusatzstoffe hergestellt wird, gibt es in diesem Eiscafé.
Das sympathische Café mit Fotos aus der Region an den Wänden bietet Qualität-Crêpes zu vernünftigen Preisen. Unbedingt probieren sollte man die dunklen bretonischen Crêpes aus Buchweizenmehl.
Dieses vorzügliche Restaurant serviert regionale Spezialitäten, z.B. Aal in Salzkruste.
Kreative Varianten zeitloser Klassiker serviert man in diesem schicken Restaurant nahe der Cité des Congrès. Empfehlenswert sind die gegrillten Jakobsmuscheln im Pilzsüppchen oder die gebratene "…
Unterschiedlichste Crêpes und "galettes" (salzige Crêpes) sowie Eisspezialitäten aus frischen Früchten der Region stehen hier auf der Karte. Unbedingt probieren sollte man die "galette" mit…
In Trentemoult am südlichen Loireufer lebten früher Fischer und Kap-Hoorn-Segler. Heute ist das einstige Dorf ein trendiges Wohnviertel mit Yachthafen und guten Restaurants.
Wer außergewöhnliche Hotels schätzt, wird von diesem begeistert sein: Dieses Einzimmerhotel mit Küche, Terrasse und viel Atmosphäre ist ein Boot, das bei Nantes auf dem Fluss Erdre liegt.
Hier genießen Gäste ihr Essen mit Flussblick. Die Stadt verschwindet vor den Fenstern, Landsitze und Schlösser tauchen auf - bei der zweistündigen Fahrt auf dem Fluss Erdre werden außerdem…
Dieses vorzügliche Restaurant serviert regionale Spezialitäten, z.B. Aal in Salzkruste.