Costa Rica - Zentrale Hochebene

Costa Rica - Zentrale Hochebene Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Besucher werden in 90 Minuten mit vielen Stopps etwa 1600 m mit der Gondelbahn in den Regenwald hinein- und wieder zurückgebracht. Diese Konstruktion, die dem Wissenschaftler Donald Perry erlaubte,…
Nördlich von Turrialba, an den Ausläufern des gleichnamigen Vulkans, liegt der präkolumbische Ausgrabungsort, die bedeutendste archäologische Stätte des Landes und Nationalmonument. Guayabo wurde…
Das Goldmuseum zeigt eine umfangreiche Sammlung von Schmuckstücken aus dem Edelmetall, darunter viele Nachbildungen von Tieren (Frosch, Skorpion, Krokodil, Adler), sowie weitere Kunst- und…
Costa Ricas Nationalmuseum ist in der Festung Bellavista auf einem Hügel mit Blick über die ganze Stadt untergebracht. Die Ausstellungen zur Geschichte des Landes reichen von prähispanischen Fundst…
Südöstlich von Cartago erreicht man über Paraíso (ab dort weite Kaffeeplantagen) ein vom Río Grande de Orosí (später Reventazón) bewässertes Tal, der bei Cachí gestaut wird. Vom…
Ein Muss für Orchideenliebhaber ist dieser in den 40er-Jahren von dem englischen Botaniker Charles Lankester angelegte und heute von der Universität von Costa Rica unterhaltene botanische Garten in…
Bereits während der Auffahrt zu dem nordöstlich von Cartago liegenden Nationalpark Volcán Irazú ergeben sich Ausblicke auf die Gebirgslandschaft des Valle Central mit Kartoffel- und Erdbeerfeldern…
Aus dem größten Vulkankrater des Landes (rund 1,5 km Durchmesser und rund 300 m tief), nördlich von Alajuela und gut 2700 m hoch, steigt seit dem letzten größeren Ausbruch noch immer schwefeliger…
Schon sehr lange wird die Kaffeefarm an den Hängen des Vulkans Poás betrieben und nutzt das besondere Mikroklima, um ausgesuchte, vielfach mit Preisen bedachte Kaffeesorten zu produzieren. Als…
Überlebensgroße Engelsfiguren in strahlendem Weiß blicken auf den Haupteingang. Die 1926 im byzantinischen Stil wieder aufgebaute Basilika, die den Schrein mit der kleinen Marienstatue beherbergt,…
Das interaktive "Kindermuseum" in San José bietet in rund 30 Räumen und im Außenbereich viele Attraktionen und Aktivitäten. Kinder erleben unter anderem eine Milchfarm, ein Erdbeben, das…
Von der Nationaluniversität restauriertes Landhaus (um 1885), das das ländliche Leben am Ende des 19 Jh. zeigt. Ein gewaltiger steinerner Backofen sowie ein Steinkübel zum Kaffeemahlen befinden…
Mit einer Festung in der Wildnis vergleicht Amos Bien sein privates Naturschutzgebiet. An der Nordostgrenze des Braulio-Carrillo-Parks, an einem Abzweig der Straße nach Puerto Viejo (Zugang von Las…
Das große Kreuz auf der Bergkuppe weist den Weg auf den Hausberg von San José.
Die Gegend reizte schon die Spanier, so dass die Franziskaner in Orosí um 1735 die kleine Missionskirche San José errichteten. Das angeschlossene kleine Museum zeigt religiöse Kunst.
Das Museum bietet im Centro Nacional de la Cultura CENAC, einer ehemaligen Likörfabrik, an manchen Tagen freien Eintritt zu Ausstellungen zu moderner Kunst und Design.
Zwei Schauspieler bieten Einblicke in eine Kaffeefabrik aus dem 19. Jh.: Nach einer kurzen Einführung im Garten und in die Produktion wird im Vortragssaal eine Show mit Filmeinlagen und Sketchen ü…
Die Stadtverwaltung ist in Teilen dieses spanischen Festungsgebäudes untergebracht, zu dem später auch ein wehrhafter, mit (umgekehrten!) Schießscharten bestückter Wachturm von 1876 gehört.