Costa Rica - Pazifikküste

Costa Rica - Pazifikküste Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die drei Buchten des knapp 7 km2 kleinen Nationalparks gelten als die schönsten des Landes, zwei von ihnen, die weißen Strandbuchten Espadilla Sur und Manuel Antonio, werden durch die eindrucksvolle…
An der Nordwestseite der Halbinsel liegt die Bahía Drake, ein wenig erschlossenes Naturparadies mit sauberem Strand, an den die dichte Vegetation heranreicht. Einfache und komfortable Unterkünfte…
Das Hotel La Mariposa erwartet Sie 2 km vom Strand in Manuel Antonio entfernt. Für einen angenehmen Aufenthalt sorgen Panoramablick auf das Meer und den Nationalpark Manuel Antonio, spanisch-…
Anfang der Sechzigerjahre begann auf der kaum besiedelten Halbinsel zunächst ein "Holzrausch", dem bis 1975 ein beträchtlicher Teil der Edelhölzer zum Opfer fiel, bis man den Parque Nacional…
Wenige Kilometer südlich von Orotina beginnt der Nationalpark Reserva Biológica Carara, eine landschaftlich interessante Region im Übergang von Trocken- zu Feuchtvegetation. Jaguare, Pumas sowie…
Dieses Resort begrüßt Sie inmitten üppiger tropischer Gärten mit einem Spa und einem Außenpool sowie Suiten im mediterranen Stil mit Meerblick. Den Nationalpark Ballena Marine erreichen Sie von…
Preiswerte Unterkunft nahe des 6 km langen flachen Zancudo Beach, der im südlichen Bereich ein ideales Revier für Surfer ist.
In seiner Lodge empfängt der Besitzer die Gäste. Die an einen 22 ha großen Regenwald angrenzende Lage und der Blick auf den Golfo Dulce sowie der kleine Pool sind sehr schön.
Die Halbinsel Zancudo ist von einsamen Stränden umgeben. Südlich von Golfito liegt die schwarzsandige Playa Zancudo. Man erreicht sie am besten per Taxiboot von Pueblo Cívico aus, der Landweg ist…
Auf einer Anhöhe gelegene Hütten. Ausflüge auf die Halbinsel Osa, Fluss-, Dschungel-, Höhlen-, Krokodiltouren und Reitausflüge. Ein komfortabler Campingplatz ist auch vorhanden.
Hier gibt’s nicht nur "gute Nachrichten": Zeitungen, Bücher, Souvenirs, Strandartikel und mehr; dazu Infos und preiswerte Zimmer.
Die Playa Escondida erstreckt sich kilometerweit bis zur Halbinsel Punta Quepos, hier ist es wesentlich ruhiger, unter der Woche fast einsam.
Bombe! Seit 1946 Treff für Abenteurer, einsame Reisende, Individualisten und Gringos. An den Wänden der restaurierten Bar erzählen alte Fotos die Geschichte Golfitos.
Beim „Cheddar Burger“ stimmen die Zutaten, und so wird Fast Food (fast) zum Genuss. Auf der Tafel stehen täglich eine Handvoll Gerichte, die zufrieden machen, als Dessert muss es ein starker…
In dem kleinen, typisch karibischen Holzhaus riecht es nach frisch geröstetem Kaffee und Schokoladenkuchen. Ein Traum: die tropischen Milkshakes!
Nördlich von Jacó eröffnete ein weiterer Rainforest Aerial Tramway mit einer Gondelbahn durch den Urwald. Eine einstündige Fahrt - auch mit Meerblick - führt hinauf und über die Baumkronen, an…
Einstmals war die Stadt ein bedeutsamer Bananenhafen. In der Umgebung werden Reis, "Sorghum" (eine Hirseart) und tropische Früchte angebaut, aber auch Viehwirtschaft und Fischerei sind von Bedeutung…
In dem an die Stadt anschließenden, frei zugänglichen, ca. 13 km2 großen Tierschutzreservat mit tropischem Regenwald ist Camping erlaubt. Beste Besuchszeit ist von Januar bis März, dann ist es…