Costa del Sol

Rodalquilar

Geisterhafte Gebäudeskelette und verfallene Becken erinnern am Ortsrand von Rodalquilar an eine kurze Ära des Goldrauschs. 1883 wurde hier Gold entdeckt, um 1950 waren Hunderte Arbeiter mit dem Abbau des Edelmetalls beschäftigt, doch bereits 1966 waren sämtliche Adern erschöpft. Schilder mit der Aufschrift "Minas de Oro", Goldminen, weisen im Ortskern zu den Betonruinen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

04115 Rodalquilar Spanien

Anreise