Landschaftliche Highlights Costa del Sol

Parque Natural Cabo de Gata-Níjar

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
Carretera Cabo de Gata-Almeria
Las Negras, España
Kontakt
Route planen
Nach: Parque Natural Cabo de Gata-Níjar, Las Negras

Informationen zu Parque Natural Cabo de Gata-Níjar
Südlich von San José (40 km nordöstlich von Almería) führt eine Schotterpiste zu den vielleicht schönsten Stränden an der andalusischen Mittelmeerküste. Zwischen dem weiten Halbrund der Playa de los Genoveses und der versteckten Cala Los Amarillos, wo man ungestört baden kann, erhebt sich eine Wanderdüne in der Vulkanlandschaft. Die sich anschließende Playa de Monsúl und der "Halbmondstrand" werden von einzigartigen Felsformationen gefasst, die schon für manchen Videoclip oder Kinofilm herhalten mussten (u.a. für "Indiana Jones"). Im verträumten Fischerdorf Isleta del Moro genießt man bei wunderbarer Aussicht über die Bucht frischen Fisch oder Paella. Anspruchsvolle mediterrane Küche wird im netten La Gallineta serviert. Eine passende Unterkunft ist das edle und geschmackvolle Hotel El Tío Kiko. Im Tal des ehemaligen Goldgräberdorfes Rodalquilar hat der Deutsche Eckart Kost mit El Jardín de los Sueños, dem "Garten der Träume", eine kleine Oase geschaffen. Einige der Zimmer befinden sich in ehemaligen Wasserspeichern.

Nach oben