Costa Brava Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
"Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?", fragte einst Goethe. Eine Antwort wäre: "Hier!" "Meer und Myrte" nannte der deutsche Botaniker Karl Faust seinen Garten, den er 1924 auf einem felsigen…
Im historischen Gebäude Can Quintana informiert das "Museu de la Mediterrània" mit vielen interaktiven Elementen über die Zivilisation des Mittelmeerraumes, insbesondere über das Gebiet des…
Dies ist eines der meistbesuchten Museen Spaniens. Auf den Ruinen des im spanischen Bürgerkrieg zerstörten Theaters der Stadt baute Dalí sein eigenes Museum. Der surrealistische Maler hielt seine…
Nördlich von Bisbal liegt das Ausgrabungsfeld von Ullastret. Als die Griechen im 5. Jh. v.Chr. die Gegend erreichten, fanden sie bereits Siedlungen der Iberer vor. Eine von ihnen war Ullastret. Hier…
Das Kap von Begur beginnt ca. 4 km nördlich von Begur mit den herrlichen, von Felsen und Pinien eingerahmten Buchten Aiguafreda und Sa Tuna. Südlich von Begur erreicht man über eine enge, kurvige…
Gleich hinter dem Meer befindet sich eine große Ausgrabungsstätte, die auf Spuren menschlichen Lebens vor 6000 Jahren hinweist. Münzfunde belegen, dass hier später Griechen siedelten, gefolgt von…
Dieser Naturpark erstreckt sich über eines der größten Feuchtgebiete Kataloniens, das durch die Flüsse Muga und Fluvia gespeist wird. Das Gebiet ist Station Tausender Zugvögel auf ihrem Weg in…
Hier enden die Pyrenäen. Der Park umfasst ein Gebiet, das beinahe die gesamte Halbinsel zwischen El Port de La Selva und Roses einnimmt. In den Bergen gibt es zahlreiche, gut ausgeschilderte…
Im verschlafenen Weiler Púbol liegt das aus dem 14. Jh. stammende Landschlösschen, das Salvador Dalí seiner Frau und Muse Gala schenkte und selbst ausgestaltete. Hier entdeckt man die Gala-…
Der Heimatort seines Vaters war lange das Lieblingsdomizil Salvador Dalís. In den 1960er-Jahren schuf er das Anwesen aus mehreren Fischerhäusern, die seine Markenzeichen, wie etwa die großen Eier,…
Das Schloss aus dem 14. Jh. beherbergt neben einem Casino das Museu del Castell de Peralada. Sammlungen aus Glasobjekten, Keramiken, Büchern und Gemälden sowie ein historischer Weinkeller (mit…
In Sant Climent Sescebes, hat die Familie Bournazeau frühere Weinberge wiederbelebt und eine Bodega, eine Weinkellerei, mit modernster Technik eingerichtet. Hier werden Weiß- und Rotweine gekeltert…
Am späten Nachmittag kehren die Fischerboote vom Meer zurück. Dann wiederholt sich jeden Tag ein sehenswertes Schauspiel: Die Männer hieven die mit Fischen gefüllten Kisten von Bord. Sofort geht…
Durch das schöne Tal von Sant Daniel erreicht man das von Nonnen bewohnte Benediktinerkloster Sant Daniel. Hier befindet sich das Grab des Heiligen Daniel. Neben der Kirche aus dem 11. Jh. ist der…
Das 1889 gebaute Casino im Jugendstil ist erlesen ausgestattet und lädt zu einer geruhsamen Kaffeepause ein.
Nördlich von Palamós, 2,5 km von der Hauptstraße entfernt, liegt diese wunderschöne Felsenbucht mit feinem Sand und kristallklarem Wasser.
"Schön in seiner Einsamkeit, einfach und nobel, weiß bedeckt, mit der Farbe des Friedens, unter einer prächtigen Sonne und dem großen blauen Himmel" - so beschrieb die katalanische Dichterin…
Der Stolz der Bewohner von Palamós ist das Fischereimuseum. Aufwändig gestaltet, präsentiert es alles, was mit der Fischerei zu tun hat: Geschichte, Gerätschaften, Fangmethoden, das soziale Leben…

Sehenswertes

Historische Bauwerke, imposante Sakralbauten und traumhafte Naturschauspiele - die Sehenswürdigkeiten der Costa Brava begeistern jedes Jahr zahllose Urlauber. Empfehlenswert ist allem voran eine Besichtigung der Festungsanlage Castell de Sant Ferran an der Costa Brava, das im 18. Jahrhundert errichtet wurde. Interessante Sehenswürdigkeiten sind auch die Klosterruine Sant Pere de Rodes aus dem 11. Jahrhundert und die ansehnliche Altstadt von Peralada mit dem Castell de Peralada.