© lunamarina/shutterstock

Costa Blanca

Check-in

Die Costa Blanca, die „Weiße Küste“, trumpft mit dem großen Ferien-ABC auf: A wie Alacant, B wie Benidorm, C wie Calp. Hinzu kommt eine ganze Reihe weiterer Orte mit makellosen Stränden, die ihrer Sauberkeit wegen ein ums andere Mal mit der begehrten Blauen Flagge ausgezeichnet werden.

Sehenswürdigkeiten

Calpes Felsgigant, das millionenfach auf Speicherkarten gebannte Fotomotiv der Costa Blanca, steht als Parc Natural unter Schutz und ist Lebensraum zahlreicher Seevögel und Hunderter Pflanzenarten.…
Unter dieser Bezeichnung versteht man die Gesamtheit der Dattelpalmenpracht von Elche, verteilt auf mehrere Bereiche und Gartenanlagen. Der frequentierteste Palmenpark beginnt gleich hinter den…
Die unbestrittenen Königinnen der Strände sind die Platja de Llevant/Playa de Levante und die Platja de Ponent/Playa de Poniente. Zwischen beiden Sandstrandlinien erhebt sich ein Vorsprung mit der…
Die unbestrittenen Königinnen der Strände sind die Platja de Llevant/Playa de Levante und die Platja de Ponent/Playa de Poniente. Zwischen beiden Sandstrandlinien erhebt sich ein Vorsprung mit der…
Burganlage, die alles beherrschend auf dem schroffen Monte Benacantil 166 m hoch über der Stadt thront. Die Ursprünge des Kastells reichen ins frühe Mittelalter zurück; am Sankt-Barbara-Tag 1248…
Wasserfälle, klares Wasser, Brückchen über den Fluss – zu Recht vermarkten sich die Algar-Quellen als kleines Naturparadies. An einigen Stellen können Sie baden. Das Areal ist mit Bedacht…
Tauchen Sie ein in die Reste unterirdisch angelegter maurischer Badeanlagen aus dem 12. Jh., wo man sich einst nicht nur aus Gründen der Hygiene, sondern auch zum sozialen Austausch traf.
Zu Mauern und Burg steigen Sie hinter der Arkadenfront des Rathauses hinauf und werden bald von einem muselmanischen Torbogen geschluckt. Weitere Spuren der Mauren zeigt die Torre Islámica, ein gut…
Eine echte Bilderbuchanlage ist dieser Höhepunkt der Palmenhaine: Zwischen Palmen, Teichen, Wasserspielen, mediterranen und exotischen Pflanzen durchstreifen Sie hier eine der schönsten Oasen…
Sport- und Fischerhafen voller Leben. Edle Yachten sind hier genauso zu finden wie Netze flickende Fischer. Viele Restaurants setzen auf Meeresfrüchte; montags bis freitags findet gegen 16/17 Uhr die…

Hotels & Übernachtung

Das Vier-Sterne-Hotel überzeugt mit einem modernen Design. Vom ansprechenden Poolbereich sind es nur wenige hundert Meter bis zur Strandpromenade. Auch das Zentrum ist Bus von hier aus gut zu…
Das angenehme Haus befindet sich in der zweiten Strandlinie hinter der Playa de Poniente. Einige Zimmer bieten den Blick aufs Meer. Ein netter Service, gutes Essen und ein kleines Außenschwimmbad…
Das etwas außerhalb gelegene kleine Hotel mit der familiären Atmosphäre bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Ein komfortables Vier-Sterne-Hotel über dem Strand Arenal-Bol mit Pool und Wellnessbereich.
Feines, ansprechendes Hotel, von reichlich Palmen umgeben.
Eine Luxusunterkunft mit Spitzenrestaurant.
Dieses qualitativ einwandfreie Drei-Sterne-Hotel nahe der Platja de Sant Joan bietet v.a. günstige Nebensaisontarife.
Reisende mit weniger großen Ansprüchen quartieren sich gerne in diesem einfachen Ein-Sterne-Hotel ein.
Ein gepflegtes Vier-Sterne-Haus, das großzügig in eine herrliche Gartenanlage eingefasst ist. Es befindet sich ganz in der Nähe des schönsten Palmenhains der Stadt.
Schon von der Autobahn aus sieht man die Skyline von Benidorm, von der das Gran Hotel Bali ein prägender Teil ist. Spaniens höchst gelegenes Feriendomizil hat seinen Gästen auch neben dem schönen…

Restaurants

Das Restaurant setzt mit Fisch- und Reisgerichten seit Jahrzehnten auf eine bewährte Speisetradition und ist bei Einheimischen und Fremden sehr beliebt.
Eine der ersten Adressen für Feinschmecker; hier wird Mittelmeerküche mit traditionellen Zutaten und dem gewissen Etwas serviert. Reservierung empfohlen.
Traditionsküche mit andalusischem Einschlag. Auch einfachere Gerichte wie Kartoffeln mit würzigem Paprikapulver (pimentón).
Angenehmes Tafeln im Sporthafenbereich, durch die großen Scheiben hat man Teile der Skyline im Blick. Fangfrische Meeresfrüchte werden nach Gewicht berechnet.
In der Fußgängerzone gelegen, Speisetradition seit 1965. Salate, Gemüse, Fleischgerichte, Tagesmenü.
Im Hotel Pola Mar an der zentralen Platja de Llevant befindet sich dieses gepflegte Restaurant.
Nahe am Hafen sorgt diese Pizzeria für das leibliche Wohl von Gästen und Einheimischen.
Direkt gegenüber der Stadtmauer liegt dieses einfache Lokal mit der schönen Terrasse.
Ausgewogene, leckere Mittelmeerküche; die Speisekarte wird angeführt von Fisch und Meeresfrüchten. Mo–Fr gibt es ein günstiges Mittagsmenü.
Typischer Traditionstreff am Sporthafen mit buntem Angebot von der Portion Garnelen über Kroketten bis zu diversen Reisgerichten. Rundherum zahlreiche weitere Einkehrmöglichkeiten.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Karte Costa Blanca, Valencia, Alicante, Castellón, Murcia 1:200 000
MARCO POLO Karte Costa Blanca, Valencia, Alicante, Castellón, Murcia 1:200 000
9,99 €

Auftakt

Kontrastreich wie die Landschaften mit ihren sandigen Weiten, Felsenküsten, Buchten und Hinterlandbergen sind auch die saisonalen Unterschiede. Das brodelnde Sommerleben bringt Highlife bis zum Abwinken und mitunter Kämpfe um den Handtuchplatz an Pool und Strand mit sich. Monate später hat man Strände und Promenaden für sich, so manches Restaurant und Hotel schließt im Winter die Pforten. Andere Hotels locken gerade zwischen Herbst und Frühjahr mit reizvollen Angeboten für alle, die der ungemütlichen Kälte in Mitteleuropa entfliehen wollen. Manche, die einst als Besucher aus dem Ausland kamen, haben die Küste ganz zu ihrer Wahlheimat erkoren.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 02:41 Uhr

Anreise

18h 36min
19h 25min
4h 10min
Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Karte Costa Blanca, Valencia, Alicante, Castellón, Murcia 1:200 000
MARCO POLO Karte Costa Blanca, Valencia, Alicante, Castellón, Murcia 1:200 000
9,99 €