Museo all'Aperto

Cosenza verdankt seine jüngste Kunstattraktion dem enagierten Mäzenatentum des gebürtigen Cosentiners und Wahlamerikaners Carlo Bilotti. Flaniert man durch die Fußgängerzone über den Corso Mazzini, begleiten einen Skulpturen von Giorgio De Chirico, Emilio Greco, Salvador Dalí und Pietro Consagra. Von Sacha Sosno stammt eine moderne Interpretation der Bronzen von Riace.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.mapcosenza.it
Corso Giuseppe Mazzini 87100 Cosenza Italien

Anreise