Geographical Cornwall

St Ives

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
St Ives, Vereinigtes Königreich
Route planen
Nach: St Ives, St Ives

Informationen zu St Ives
Hellgrüne Dächer, ein fast mediterranes Licht und gerade Gässchen, gesäumt von Cottages in exotischen Gärten. Das ist St Ives. Außer vom Fischfang, Bergbau und Schmuggel lebt der alte Hafen von Kunst und Tourismus. Fünf Strände stehen hier zur Auswahl: Town Beach zum Makrelenangeln, Porthmeor zum Surfen, Porthgwidden für Kinder und zum Baden, Porthminster für die Familie und schließlich Carbis Bay, der wohl sicherste Strand Cornwalls. Man versteht, warum William Turner hier 1811 seine Staffelei aufstellte, bald gefolgt von einer ganzen Maler und Bildhauerkolonie: James Whistler und Walter Sickert um 1880, Ben Nicholson1928, Barbara Hepworth 1939, ohne Mark Rothko und den Töpfer Bernard Leach zu vergessen. 1910 zählte man in St Ives 80 Künstlerateliers. Gehen Sie im Labyrinth der Fischerhäuser spazieren und den Küstenweg entlang, der zwei Strände miteinander verbindet.

Nach oben