Rock

Auf der anderen Seite des Camel-Flusses liegt der kleine Ort Rock (1200 Ew.). Er trägt in Anlehnung an den noblen Londoner Stadtteil den Beinamen „Chelsea-on-Sea“ - ein sehr elitäres Ausflugsziel also. Dies zeigt sich vor allem bei der eher gehobenen Gastronomie. Doch Rock wurde eigentlich wegen seines langen Strands und seiner zahlreichen Angebote für Wassersport populär: Segeln, Surfen, Wasserski fahren, Paddeln - alles ist möglich.

Anreise