Port Isaac

Ein Fischerdorf mit Charme - wohl deshalb werden in Port Isaac (700 Ew.) auch immer wieder Filme und Fernsehszenen gedreht. Über viele Jahrhunderte war der Ort ein relativ bedeutsamer Hafen für die Steinbrüche der Umgebung, längst hat er sich zum Touristenhotspot entwickelt. Mit seinen schmalen Gassen, die sich zum Wasser hinabschlängeln, ist er wie geschaffen für stimmungsvolle Fotos. Cream tea in origineller Umgebung gibt es im Chapel Café, einer früheren Kapelle. Übernachtung mit tollem Meerblick: Morningside B&B.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Port Isaac Vereinigtes Königreich

Anreise