Architektonische Highlights Coimbra

Universidade

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Largo da Porta Férrea
Coimbra, Portugal
Kontakt
Route planen
Nach: Universidade, Coimbra

Informationen zu Universidade
Die Geschichte der Universität reicht bis ins Jahr 1290 zurück, wobei sie ihren Sitz ursprünglich in Lissabon hatte. 1537 wurde sie endgültig nach Coimbra verlegt und neu strukturiert. Seither haben einige der klügsten Köpfe des Landes hier studiert. Wahrzeichen ist der Barockturm, vor dem ein großer Freiplatz liegt. Von hier aus kann man bis ins grüne Umland blicken, auf den Rio Mondego und die Flussbrücke Rainha Santa Isabel des Architekten António Reis. Während das Studentenleben seinen gewohnten Lauf nimmt, führt der Rundgang die Besucher in verschiedene Bereiche und Winkel der Hochschule. Prächtig dekoriert sind der große Festsaal (Sala Grande dos Actos) und der "Saal der Privatbesprechungen" (Sala do Exame Privado). Ebenfalls interessant ist der sorgsam sortierte Waffensaal. Das im 18./19.Jh. genutzte akademische Gefängnis indes besitzt eher anekdotischen Charakter.

Nach oben