Coimbra Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Hochschulleben hält die alte Stadt am Mondego jung. Die Vorlesungen sind ebenso gut besucht wie die Cafés und Kneipen. Manche Studenten hüllen sich noch in die traditionellen Capes. Besonders…
Guter Treff außerhalb des historischen Viertels ist die Cafébar Galeria Santa Clara, die fast an die Mauer des alten Klosterkomplexes Santa Clara-a-Velha stößt: gelegentlich Live-Musik, DJs und…
Das "À Capella" ist einer der schönsten Fadoplätze in Portugal. Hier treten allabendlich die "fadsitas" in der renovierten Kapelle Nossa Senhora da Victória aus dem 14. Jh. auf.
Dieses Museum ist in einem ehemaligen Bischofssitz untergebracht, der über den Fundamenten des römischen Forums erbaut wurde. Der Name des Museums geht auf einen der bedeutendsten portugiesischen…
Der Zugang beginnt mit einem modernen Betonblock, der Ticketschalter und Ausstellungszentrum umhüllt - erst dahinter öffnet sich ein weites Grüngelände mit den Ruinen des Klarissenklosters Santa…
Der Botanische Garten bringt die Natur mitten in die Stadt.
Die Geschichte der Universität reicht bis ins Jahr 1290 zurück, wobei sie ihren Sitz ursprünglich in Lissabon hatte. 1537 wurde sie endgültig nach Coimbra verlegt und neu strukturiert. Seither…
Festungsgleich erhebt sich die zinnenbesetzte Alte Kathedrale (12. Jh.) auf halber Höhe des Altstadthügels, umgeben von einem Schachtelwerk an Häusern. Im Innern fallen die Weihwasserbecken in Form…
Im 12.Jh. begonnene Klosterkirche an der zentralen Praça 8 de Maio. Interessant sind die Azulejoarbeiten und die pompöse Orgel, bedeutend die Renaissancegräber der zwei ersten portugiesischen…
Eine Bibliothek mit goldenen Dekors, Emporen und meterhohen Bücherregalen, an die Leitern angesetzt sind. Der Bestand umfasst etwa 250.000 Werke.
Auf einer anderen Hofseite liegt der Zugang zu zwei barocken Schmuckstücken aus dem 18.Jh.: zur vollständig gekachelten Capela São Miguel mit reichlich pflanzlichen und geometrischen Motiven sowie…
Traditionshäuser, Plätze, typische Monumente - Portugal und seine einstigen Kolonien im Kleinformat, schön zum Entdecken und Versteckenspielen. Mit Trachtenfiguren und Bootsmodellen sind einige Hä…
Dieses gute Hotelrestaurant befindet sich in einem traditionellen Haus in herrlich altmodischem Stil.
Das gemütliche Restaurant befindet sich in einer typischen Gassenzone. Achten sie auf die Empfehlungen des Tages!
Das beste Grillfleisch der Stadt und exzellente Portionen gibt es hier zu günstigen Preisen. Kein Wunder, dass Hof und Saal oft bis zum letzten Platz besetzt sind. Besonders bei Studenten ist das…
In einem historischen Gebäude, das als eines der architektonischen Wahrzeichen Coimbras gilt, empfängt Sie das Hotel Astoria im altertümlichen Viertel Baixa mit Blick auf den Fluss Mondego. Es…
Die Bar ist v.a. bei jüngerem Publikum sehr beliebt.
Der Club ist v.a. bei jüngerem Publikum sehr beliebt.

Shoppen & Stöbern

Im Umkreis der Praça do Comércio findest du schöne Gassen zum Bummeln und Einkaufen. Mercadinho do Botânico heißt ein kleiner Markt mit ökologischen Produkten, der samstagvormittags – allerdings abhängig vom Wetter – im Botanischen Garten stattfindet. Facebook: mercadinhodobotanicocoimbra

Sport & Spaß

Ein Highlight für Kinder ist der Besuch von Portugal dos Pequenitos (Juni– Mitte Sept. tgl. 9–20, März–Mai und Mitte Sept.–Mitte Okt. 10–19, Mitte Okt.–Feb. 10–17 Uhr | Rossio de Santa Clara | portugaldospequenitos.pt), einem Themenpark, in dem die portugiesische Geschichte spielerisch erkundet werden kann. Wunderbar spazieren oder joggen kannst du im Naherholungsgebiet Choupal etwa 1 km flussabwärts des Zentrums. Zu Bootstouren auf dem Mondego startet O Basófias (ab den zentrumsnahen Cais do Parque Dr. Manuel Braga | Tel. 9 69 83 06 64 | odabarca.com).

Ausgehen & Feiern

In den Kneipen im Bereich der Praça da República ist abends am meisten los. Eines der stimmungsvollsten Fadolokale in Portugal ist das À Capella (Rua Corpo de Deus | Tel. 9 25 78 69 39 | acapella.com.pt). Da der Platz begrenzt ist, unbedingt reservieren! Ein guter Treff außerhalb des historischen Viertels ist die Cafébar Galeria Santa Clara (Rua António Augusto Gonçalves 67 | Facebook: galeriastaclara), die fast an die Mauer des alten Klosterkomplexes Santa Clara-a-Velha stößt: nette Terrasse, gelegentlich Livemusik, DJs und Ausstellungen. Weitere Treffpunkte sind das Fadolokal Diligência Bar (Rua Nova 30 | Facebook: DiligenciaBar) und Bigorna Bar (Rua Borges Carneiro 9 | Facebook: bigornabar1993).

Auskunft

Posto de TurismoLargo da Portagem239488120www.turismodecoimbra.pt.