Ciutadella Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

Bonbons und Kuchen nach eigenen, oft recht eigenwilligen Rezepten.
Unter Ciutadellas Delikatessenläden der schönste: ein kleiner Gastrotempel, in dem man alle Inselspezialitäten erhalten: Käse, Wurst, Schinken, Süßwaren jedweder Art, Marmelade, Honig, Liköre,…
Im Triton in der Hafenmole beginnen die Fischer im Morgengrauen ihr Tagwerk. Übrig gebliebene Nachtschwärmer gesellen sich dazu.
Kunsthandwerklicher Modeschmuck und Strass.
Modeschmuck in allen Farben, Formen und Materialien, auch Gürtel und Taschen.
Hier kann man sich mit Kuchen, Gebäck und Süßigkeiten aller Art versorgen.

Angebote

Sonnenuntergangstour: die beste Zeit des Tages. Eine gute Gelegenheit den echten Zauber dieser Insel zu erleben: Segeln Sie an diesem Moment des Tages an Bord unserer Katamarane und erleben Sie ein…
Entdecken Sie die besten Strände und Buchten, während Sie die Schönheit und Einzigartigkeit Menorcas genießen. Ganztagesausflug in kleinen Gruppen (maximal sieben Personen). Genie…
Genießen Sie eine private Tour entlang der Küste von Menorca mit einem Schnellboot, um Orte zu entdecken, die nur mit dem Boot erreichbar sind, wie Höhlen, unberührte Strände…
Entdecken Sie die spektakuläre und symbolträchtige Südküste Menorcas von Cala Galdana aus. Der beste Weg, um das Meer zu genießen, wenn Sie nach Menorca kommen. Die europ&…
Wenn Sie denken, Menorca sei nur eine kleine Insel im Mittelmeer ist, umgeben von traumhaften Stränden am atemberaubenden, transparenten blauen Meer, werden Sie von diesem Ausflug beeindruckt…
Sonnenuntergangstour: die beste Zeit des Tages. Eine gute Gelegenheit den echten Zauber dieser Insel zu erleben: Segeln Sie an diesem Moment des Tages an Bord unserer Segelboote und erleben Sie ein…

Am Abend

Mit einem herzhaften pa amb oli für den Start in die Menorca-Nacht beginnen die Einheimischen gern im Sa LlescaPlaça d'Espanya, im Sa PersianaPlaça d'Artrutx2 oder im Sa BarretaCarrer José María Quadrado22. Danach schaut man im schön renovierten und viel besuchten ImperiPlaça d'es Born7 vorbei – auch ideal zum Frühstücken.

Groß in Mode sind die Nachtbars in der Hafenverlängerung, Es Pla de Sant Joan. Wo noch vor Jahren Fischer ihre llauts an Land zogen, um sie im Schatten der Bootsschuppen neu zu streichen, blinkt heute fahles Neonlicht. Hier einige der klangvollsten Adressen: Jazzbah, das Esfera mit einer Mischung aus Bar und Disko mit überwiegend menorquinischem Publikum, Es Glop, L’Herba, das Costa Este und die Diskothek Splash. Wie die Jazzbah bietet auch das Allá de Sempre immer wieder Live-Events an. Richtig relaxen kann man dagegen in Bongos Terraza Chill Out. Ein weiteres Epizentrum liegt in Ses Voltes und den umliegenden Gassen. Hier sind ruhigere Bars und Pubs zu finden wie El Arco, La Moncloa und das schon früh geöffnete Ca’n Magí.

Eine der großen Diskotheken im Inselwesten, mit elegantem Outfit, viel Licht, tollen Lichteffekten, gemischter Musik, gemischtem Publikum und im Sommer einer Reihe von Liveveranstaltungen, ist das Anchors. Das Sa ClauCarrer Marina93, ebenfalls mit gemischtem Publikum, ist einer der Startpunkte für die Menorca-Nacht.

Bei lateinamerikanischen Klängen fischt der betuchte Menorquiner im AsereCarret Curniola23an der Hafenmole bei tropischen Drinks nach unerschrockenen oder unerfahrenen Menorca-Besucherinnen. Im Es Molí d’es ComteAv. Constituci23www.molidescomteasador.com, obwohl auch nachmittags geöffnet, wird es erst nachts richtig lebendig. Übrig gebliebene Nachtschwärmer beschließen die marcha im Morgengrauen mit den Fischern, die ihr Tagwerk im Tritonan der Hafenmole beginnen.