Jangtse-Fahrt

Im Grenzgebiet von Sichuan und Hubei bricht der Jangtse auf 193 km Länge durch die Drei Schluchten (San Xia). Dies war früher der einzige Verkehrsweg in den Westen des Reichs, später eine Top-Touristenattraktion. Nach der Fertigstellung des Drei- Schluchten-Staudamms wurden die malerischen Hänge Schritt für Schritt überflutet. Stromschnellen und Untiefen sind ebenso verschwunden wie über 1000 Ortschaften und rund ein Drittel aller touristischen Sehenswürdigkeiten der Region. Der 2310 m lange Damm liefert mit seinem Kraftwerk nun jedes Jahr bis zu 84,7 Mrd. Kilowattstunden Strom. Die Kreuzfahrten auf dem Jangtse – mit Abstechern in seine malerischen Nebenflüsse – bieten manche spektakuläre Szenerie, auch wenn die Schluchten Qutang Xia, Wu Xia und Xiling Xia nicht mehr so wild sind wie früher. Man gleitet in drei Tagen von Chongqing bis Yichang. Bequem ist die Reise mit den Touristenbooten von Victoria Cruises. In der Hochsaison ist frühzeitiges Reservieren empfohlen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Yichang China

Anreise