China Essen & Trinken

Ambiente:
Einrichtung:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Dieses Restaurant überzeugt mit chinesisch-westlicher Küche und Dachterrasse.
Der „kleine Wang“ weiß, was Ausländern gefällt. Zu den kulinarischen Rennern (darunter Pekingente) kommen gute Qualität, netter Service und angemessene Preise. Unter diversen Filialen…
Stärken kann man sich mit Dumplings in der Bandu Cabin im Künstlerviertel Moganshan Lu. Hier gibt es auch gelegentlich kleine Livekonzerte.
Traditionsreich ist das zweigeschossige Teehaus Wanghu Lou ("Haus Seeblick") kurz vorm Nordende des Bai-Damms.
Wenn Sie mal eine Auszeit von Chinesisch brauchen und sich auf Kissen um den Tisch lümmeln wollen, ist dieser Inder im Tianzifang gut und sehr lecker.
Hier kann man speisen wie die werktätigen Massen zu Maos Zeiten: in einer Kantine, mit Emaillegeschirr, die Kellner sind in Arbeitsmontur gekleidet.
Im nicht ganz billigen italienischen Café auf dem Dach des kleinen, funkelnden Glaspalasts genießt man die Ruhe über allen Wipfeln und den Blick auf den People's Square.
Am Park hält das Café einen entspannenden Blick ins Grüne und auf die Wolkenkratzer bereit.
Hier reisen Sie zurück ins alte Kunming! Denn dieses wunderschöne alte Wohnhaus blieb beim Altstadtabriss verschont. Bei gutem Wetter essen Sie im Innenhof. Serviert wird typische Yunnanküche.
Die Privatgaststätte ist auf ausländische Kundschaft eingestellt und gefällt durch ihren schlichten Charme. Große Auswahl auch an vegetarischen Gerichten, englische Karte, nette Bedienung.
Farbenprächtig, aber minimalistisch gestaltet, lockt das Restaurant mit Duft und Geschmack der thailändischen Küche. Göttlich scharf ist die Kokossuppe mit Champignons, Hühnerfleisch und…
Das altertümlich eingerichtete Teehaus erinnert an das Shanghai der 1930er-Jahre. Aus den Fenstern des ersten Stockwerks können die Besucher beim Teeschlürfen in aller Ruhe Handel und Wandel in der…
Folkloristisch aufgemachte Restaurantkette, witzig, günstig, gut. Köstlich: Maultaschen mit Shrimps und Suppe mit gerösteter Ente.
Charmante kleine Cafébar, ein Ruhepol im Klamotten-Shopping-Viertel.
Tofu "nach Art der Pockennarbigen", zart und scharf zugleich, ist ein Klassiker der Sichuan-Küche. Das Lokal serviert ihn in diversen Filialen schon seit über 100 Jahren.
Das mit bunten Laternen und viel Grün dekorierte, luftige Lokal lockt mit aromatischen Spezialitäten aus der Provinz Yunnan zu vernünftigen Preisen - und das im teuren Xintiandi-Viertel!
Zentralasiatisch. Das Lokal ist berühmt für sein gegrilltes Lammfleisch, das man mit kleinen Sesambrötchen verzehrt, für sein Entenfleisch und für den süßen Nachtisch Tasimi.
Das Café lebt vom Flair des Künstlerviertels - und von den hungrigen Konsumenten seiner leckeren Sandwiches.