Chefchaouen شفشاون

Šafšāwan

Der Ort gehört zu den malerischsten Zielen in Marokko: Pittoresk liegt er zwischen den Gipfeln des Jbel Kelaa und des Jbel Meggou auf 600 m Höhe. Der alte Ortskern ist durchzogen von kleinen Gassen mit weiß gekalkten Häusern und blauen Türen. Vor allem am späten Nachmittag ergeben sich phantastische Farbspiele. Die Stadt wurde im 15. Jh. von Muslimen gegründet, die aus Spanien im Rahmen der Reconquista geflohen waren. Bis 1920 war der Zutritt für Nichtmuslime verboten. Heute findet man hier vor allem jugendliches Publikum aus aller Welt, das die Atmosphäre der Stadt prägt.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Šafšāwan Marokko

Anreise