Chania Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Am schönsten ist der Anblick der quicklebendigen Großstadt im Winterhalbjahr. Da rücken die über 2000 m hohen Weißen Berge in der klaren Luft zum Greifen nah an die Altstadt heran, lassen sie wie…
Die Musiktaverne wird in einem 1988 ausgebrannten und seitdem dachlosen venezianischen Haus betrieben. Jeden Abend wird hier bouzoúki und Gitarre gespielt. Tagsüber spenden ausfahrbare Sonnendächer…
Der Hafen in dem heute nur noch Sport- und Ausflugsboote liegen, ist gesäumt von Cafés und Tavernen.
Der geschmackvolle Laden verkauft künstlerische Keramik, Schmuck und Malerei.
Gemütliche Taverne im ehemaligen Judenviertel mit Wein vom Fass und Gebäck zum Nachtisch.
In einer alten Villa in der malerischen Theotokopoulou Straße in Chania, nur 50 Meter vom Meer entfernt, heißt Sie das Palazzo Hotel willkommen. Es bietet Ihnen traditionelle Zimmer mit Holzfußbö…
Das stimmungsvolle Restaurant liegt versteckt an einem türkischen Brunnen. In den kleinen Innenräumen werden sonst seltene Spezialitäten aus vielen Regionen des ehemaligen Osmanischen Reichs, so…
Sorbás im Blut? In dieser modernen Ouzerí am Hafen erklingt täglich, im Winter an Wochenenden, ab 22 Uhr griechische und kretische Livemusik. Hier triffst du überwiegend einheimisches Publikum.
In der Gasse parallel zur Stadtmauer reiht sich ein Ledergeschäft an das nächste. Außer Bekleidung, Taschen, Gürteln und anderen Accessoires aus griechischer Produktion werden auch Stücke in…
In Kretas schönstem Stadtpark sieht man ein paar der berühmten kretischen Wildziegen einmal ganz aus der Nähe.
Das griechisch-orthodoxe Gotteshaus dürfte die einzige Kirche weltweit sein, deren Westfassade auf der einen Seite von einem christlichen Glockenturm, auf der anderen von einem islamischen Minarett…
Am Hafen von Chaniá sind noch neun von einst mehreren Dutzend venezianischen Hallen aus dem 15. Jh. erhalten, in denen die Venezianer Schiffe bauen ließen. Sie werden heute vorwiegend von…
Der 1645 errichtete Bau ist nach der Elitetruppe der osmanischen Sultane benannt. Ihr Minarett wurde um 1930 abgerissen, der Innenraum wird teilweise als Souvenirgeschäft missbraucht.
Die 1669 zur Synagoge umgewandelte katholische Kirche dient heute auch als Gedenkstätte, Museum und Andachtsraum für Angehörige aller Religionen.
Das Museum ist in einer Franziskanerkirche im gotischen Stil aus venezianischer Zeit untergebracht. Zu sehen sind Funde aus allen vorchristlichen Epochen aus dem Regierungsbezirk Chaniá. Besonders…
In einer ehemaligen venezianischen Schiffshalle am östlichen Hafenende Chaniás ist der Nachbau eines 3500 Jahre alten minoischen Schiffs ausgestellt, der seine Seetüchtigkeit 2004 bei einer Fahrt…
Das Schifffahrtsmuseum in der Fírkas-Bastion zeigt Erinnerungsstücke an Seeschlachten, nautische Geräte, Schiffsmodelle, Porträts bedeutender Admirale und eine schöne Muschelsammlung.
Im privaten Folklore-Museum sind mit vielen historischen Objekten und Gerätschaften sowie lebensgroßen Wachsfiguren zahlreiche Szenen aus dem Volksleben vergangener Jh. liebevoll gestaltet. Rakí-…

Sport & Spaß

Am Hafen warten immer einige Kutscher mit ihren Einspännern auf Kundschaft. Wahlweise dauern die Altstadttouren 20 und 50 Minuten (15 bzw. 45 Euro). Dämmerung und früher Abend sind die schönsten Zeiten. Abfahrt an der Janitscharen-Moschee. Chaniá bei Tag und Nacht aktiv erleben kannst du ganzjährig mit dem Segway (39–60 Euro/ 75–120 Min. | Odós Ep. Chrisánthou 25 | Tel. 69 44 59 71 59 | chaniasegwaytours.com). Zum großen Spaßbad Limnoúpolis (limnoupolis.gr) fahren Linienbusse ab der Platía 1866.

Ausgehen & Feiern

Das ganze Jahr über ist in der Altstadt einiges los. Die Standarddiskos trinkfreudiger Touristen liegen gleich hinter der Janitscharen-Moschee am Hafen in der kurzen Odós Sourméli. Dauerhit ist dort die Klik Bar. Die einheimische Szene trifft sich lieber in den Musikclubs auf der Ostseite des Hafens hinter dem markanten Hotel Porto Veneziano. Für den etwas anderen Musikgeschmack öffnen ein Jazzclub und zahlreiche Tavernen mit kretischer Lýramusik ihre Türen.