Chaniá Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Live-Programm:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Am schönsten ist der Anblick der quicklebendigen Großstadt im Winterhalbjahr. Da rücken die über 2000 m hohen Weißen Berge in der klaren Luft zum Greifen nah an die Altstadt heran, lassen sie wie…
5 km südlich von Chrisoskalítissa liegt ein südseehafter Strand, dem das kleine Inselchen Elafonísi vorgelagert ist. Im Sommer ist es mit dem kretischen Festland durch einen Sandstreifen verbunden…
Diese Schlucht in den Weißen Bergen Westkretas ist mit 18 km eine der längsten und auch eine der tiefsten Europas. Bis zu 600 m hohe, senkrechte Felswände säumen sie, an der engsten Stelle, der "…
Der Weiler an der Südküste der Insel ist nur per Schiff von Paleochóra oder Chóra Sfakíon aus zu erreichen. Man badet von Felsen aus und in kleinen Buchten.
Das zwischen Weingärten gelegene Vámos ist der Hauptort der sehr ländlich gebliebenen und noch wenig besuchten Region Apokóronas. Die meisten Häuser stammen hier aus dem 19. Jh. Etwa zwei Dutzend…
Einsam auf einem niedrigen Fels überm Meer liegt das modern wirkende, kleine weiße Kloster. Es wurde in seiner wechselvollen Geschichte oft aufgegeben, 1944 zerstörten die Deutschen viele seiner…
Die Halbinsel, die sich östlich von Chaniá ins Meer schiebt, trägt den Flughafen der Stadt und eine Raketenabschussbasis der NATO. In den über 500 m hohen Bergen im Norden lohnen die noch…
Der schöne Sandstrand lädt zu einem Bad ein.
Die Musiktaverne wird in einem 1988 ausgebrannten und seitdem dachlosen venezianischen Haus betrieben. Jeden Abend wird hier bouzoúki und Gitarre gespielt. Tagsüber spenden ausfahrbare Sonnendächer…
Der Hafen in dem heute nur noch Sport- und Ausflugsboote liegen, ist gesäumt von Cafés und Tavernen.
Der geschmackvolle Laden verkauft künstlerische Keramik, Schmuck und Malerei.
Sie ist so eindrucksvoll wie die Samariá-Schlucht, aber bisher nur sehr wenig besucht. Die Felswände steigen mehrere hundert Meter hoch an, weite Teile der Schlucht sind bewaldet, riesige…
Die große, in 1050 m Höhe gelegene Ebene mit dem gleichnamigen Weiler dient überwiegend als Hochweide für Ziegen und Schafe. Am südlichen Rand beginnt bei Xylóskala der Abstieg in die Samariá-…
Maria's Studios in ruhiger Lage am Hauptstrand von Frangokastello befinden sich in der Nähe einer eindrucksvollen venezianischen Festung und bieten Ihnen eine Unterkunft für Selbstversorger abseits…
Die Taverne ist hervorragend in die Landschaft eingepasst. Die Auswahl ist gering, die Küche dafür authentisch.
Gemütliche Taverne im ehemaligen Judenviertel mit Wein vom Fass und Gebäck zum Nachtisch.
Am einsamen Strand des malerischen Loutro bietet dieses ruhig gelegene Hotel eine Snackbar direkt am Meer. Freuen Sie sich auf klimatisierte Zimmer mit Balkon und Blick auf das Libysche Meer. Ein Kü…
In der Pension im Ortszentrum wird alte kretische Gastfreundschaft gepflegt.