© Aleksandar Todorovic/shutterstock

Chalkidisches Hinterland

Check-in

Wenn die Halbinseln Kassándra, Sithonía und Áthos die drei Finger der Chalkidikí sind, ist das Hinterland die Handfläche. Es besteht nicht nur aus Bergen und Tälern, sondern grenzt mit drei Seiten ans Meer. So finden Sie auch hier durchaus attraktive Badeorte und Strände.

Sehenswürdigkeiten

Zwischen den Landzungen Kassándra und Sithonía liegt in einer überwiegend von Getreidefeldern ausgefüllten Ebene das große Dorf Néa Ólinthos. Etwa 2 km außerhalb des heutigen Dorfs legen Arch…
Ganz in der Nähe der heutigen Siedlung Olimbiáda stand schon in der Antike eine Stadt: das alte Stágeira, 384 v.Chr. Geburtsort des Philosophen Aristoteles. Neuere Grabungen auf Liotópi, einer…
Der lichte Eichenwald am unteren Stadtrand ist das ganze Jahr über ein beliebter Picknickplatz der Einheimischen. Außer der Kirche der hl. Paraskeví gibt es hier auch mehrere Brunnen, einen kleinen…
Originalfunde aus der Altsteinzeit zeigt das an die Tropfsteinhöhle angeschlossene Museum.
Im Katsángelos-Haus, das vor dem Krieg einem reichen Pferdehändler aus Arnéa gehörte, ist heute eine volkskundliche Ausstellung zu sehen.
Hier werden hauptsächlich Grabfunde aus verschiedenen antiken chalkidischen Städten wie Ólinthos, Ierissós und Toróni ausgestellt. Besonders eindrucksvoll ist der, "koúros", die etwa 60 cm hohe…
In der ersten Augusthälfte strömen Tausende von Pilgern an dieser Wallfahrtskirche der Gottesmutter zusammen. Sie wurde nach dem wundersamen Auffinden einer Marienikone 1860 erbaut und nach einem…
Die große Dorfkirche mit dem markanten Glockenturm brannte 2005 fast vollständig aus. Archäologen ergriffen die Gelegenheit, unter dem alten Fußboden die Grundmauern einer großen frü…
In keinem anderen Ort der Chalkidikí sind so viele schöne alte Häuser aus dem 19. und frühen 20. Jh. so gut erhalten und gepflegt wie in Arnéa. Über 120 von ihnen wurden in den letzten Jahren…
Die Ortschaft Olympiada ist ein empfehlenswertes Urlaubsdomizil. Denn hier kann man es sich direkt am Meer gemütlich machen. Doch Olympiada bietet nicht nur Möglichkeiten zum Entspannen. Der Ort ist…

Hotels & Übernachtung

Dieses restaurierte Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert bietet individuell eingerichtete Zimmer mit Blick auf Arnaia und das Tal des Berges Drevenikos. Alle Zimmer sind in hellen Farben gehalten und…
Die im traditionellen Stil neu erbaute Luxuspension hat einen großen Garten und befindet sich in ruhiger Lage.
Olympion Beach Hotel features a restaurant and offers rooms with side sea view. It is located right on the sandy beach of Gerakini and provides free Wi-Fi in public areas. Featuring wood furnishings…
Direkt gegenüber dem Strand von Olympiada an der Ostküste der Halbinsel Chalkidiki begrüßt Sie das Germany mit einem traditionellen Restaurant und schlicht eingerichteten Zimmern mit einer…
Im malerischen Dorf Arnea, das vom Kultusministerium als geschichtsträchtiger Ort bezeichnet wurde, liegt am Fuße des Berges Holomonda das Oikia Alexandrou Traditional Inn. Thessaloniki ist von hier…
Ganz ruhig am Berghang oberhalb der Stadt rund 800 m vom Zentrum entfernt gelegen ist diese Unterkunft.
Der Potidea Palace liegt 2 km vom Dorf Nea Potidea entfernt und verfügt über einen eigenen Strand, ein Wellnesscenter und einen Außenpool. Sie wohnen in klimatisierten Unterkünften mit…
Dieses traditionelle Hotel erwartet Sie im malerischen Olympiada an der Ostküste von Chalkidiki. Es bietet einen farbenfrohen Garten mit einem gepflasterten Innenhof und einfach eingerichtete Zimmer…
Das Hotel Decauville liegt am Strand von Gerakini und bietet Zimmer mit Balkon und Blick auf das kristallklare Wasser des Mittelmeeres. Es verfügt über ein Restaurant, eine Bar und kostenfreien WLAN…
Die Unterkunft Assa Maris Beach Hotel erwartet Sie in wunderschöner Lage am Strand in Chalkidiki. Freuen Sie sich auf ein schön angelegtes Grundstück, einen großen Poolbereich und vielfältige…

Restaurants

Ein Besuch dieser einfachen Taverne ist ein Erlebnis. Der Wirt ist ein Original mit hohem Unterhaltungswert und serviert unter hohen Eichen zusammen mit seinem Sohn und den Enkelkindern Wildschwein…
Dimítri hat in verschiedenen Sternerestaurants in Belgien seine Meriten verdient. Dann ist er bei Arnéa in den Wald gezogen, hat dort ein modernes Restaurant im Grünen eröffnet und bietet zu…
Ein idealer Platz für eine Pause mit Kindern ist diese ländliche Taverne, wo man nicht nur gut essen und im Grünen sitzen kann. Kinder haben hier viel Platz zum Herumtollen, auf dem weitläufigen…
In diesem modernen Restaurantkomplex mitten in der Natur bekommt man gekochte griechische Gerichte und kleine Spezialitäten zu Wein oder Tresterschnaps und Ouzo.
Diese Fischtaverne serviert u.a. frische Muscheln und lohnt einen Besuch.
Das Restaurant im Stadtpark bietet eine große Auswahl, locker-gepflegte Atmosphäre und viele Tischen, die in lockerem Abstand auf grünem Rasen unter Bäumen stehen. Serviert werden griechische und…
Diese Fischtaverne serviert u.a. frische Muscheln und lohnt einen Besuch.
In der mehr als 300 Personen fassenden sehr modernen Dorftaverne gibt es Wildschwein in verschiedenster, stets leckerer Form.
Restaurant an der Platía; Ausschank und Verkauf des mit Honig gesüßten oúzo moundovína. Der Wirt ist Vorsitzender der Imkervereinigung von Arnéa und lässt deshalb Besucher gern von seinem Honig…
Die auch von Griechen sehr geschätzte ouzerí serviert viele typisch griechische Gerichte und Kleinigkeiten zu Wein und oúzo ohne touristischen Schnickschnack.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki
MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki
12,99 €

Auftakt

Die Berge sind im Ypsizónos Óros bis zu 1165 m hoch. Weite Teile des Binnenlands bedecken Wälder, die holzwirtschaftlich genutzt werden. So kommt von hier ein Großteil der griechischen Weihnachtsbäume, die in Hellas zunehmend in Mode kommen. Neben der Schaf- und Ziegenzucht ist vor allem der Bergbau heute von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Bei Vávdos und Gerakiní wird Magnesit abgebaut.

Das chalkidische Hinterland erschließt sich Ihnen am besten mit dem Mietwagen. Außer schöner Berglandschaft mit kleinen und großen Bergdörfern, in denen Sie teilweise sogar übernachten können, gibt es auch einige bedeutende historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken: insbesondere die antike Stadt Ólinthos und das alte Stágira, Geburtsort des Philosophen Aristoteles.

Dort können Sie auch hervorragend frische Muscheln von den lokalen Muschelbänken genießen, während im Bergland Wildscheinbraten die Spezialität ist. Diese begegnen Ihnen hier manchmal auch am Straßenrand: Sie tragen Glocken wie andernorts Ziegen, werden zeitweise von einem Hirten begleitet und gehören Viehzüchtern, äsen aber in freier Natur.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 19:05 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki
MARCO POLO Reiseführer Chalkidiki
12,99 €