Centre-Val de Loire Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Für die Fans der in Frankreich populären Comics (Bande Dessinée bzw. BD) hat der Verein BD Boum ein kleines Museum eingerichtet, das Workshops organisiert und die Geschichte der gezeichneten…
Eins der kleinsten Schlösser im Loire-Tal, aber ein Konzentrat der Baustile seit dem 16. Jh. mit großem Charme und einem herrlichen Park. Isaure de Sainte Marie hat den Familiensitz 2015 übernommen…
Catherine und Jacques Guyot haben sich auf ein im wahrsten Sinn des Wortes großes Abenteuer eingelassen, als sie vor mehr als 15 Jahren das Schloss aus dem 17. Jh. mit dem riesigen Park kauften. Das…
Rosamée Henrion hat 1960 das verlassene Herrenhaus in Sasnières (16 km im Südwesten) geerbt und sorgfältig restauriert. Ihr Meisterstück ist der große Park, der Jardin du Plessis Sasnières,…
Von den Gebäuden an der mächtigen Festungsmauer ist nur noch die Chapelle St-Hubert aus dem 15. Jh., das einstige Gebetshaus der Königin Anne de Bretagne mit dem Grabmal Leonardo da Vincis, übrig…
Kleine, in den Felsen gegrabene Kapelle, in der erst 1964 Wandmalereien aus dem 12. und 13. Jh. entdeckt wurden.
Hightech trifft Mittelalter: Die Ruine des von Kardinal Richelieu im 17. Jh. zerstörten Schlosses, in dem einst Jeanne d’Arc den Kronprinzen Charles VII. in der Menge entdeckte und ihn auf seine K…
So viele Vogelarten und Sumpfschildkröten (cistude d’Europe) wie im regionalen Naturpark sehen Sie nur ganz, ganz selten in Frankreich. Das Land der tausend Teiche hat sein zentrales…
Hier war Pierre de Ronsard Prior von 1565 bis zu seinem Tod und wurde im Garten zwischen Rosenbeeten und Lilien begraben. Behutsam restaurierte Pilgerstätte mit Arbeitszimmer und…
Haus der Zauberei, in dem Kinder wie Erwachsene auf ihre Kosten kommen.
In der Parkanlage zwischen der königlichen Altstadt von Loches und dem Kloster Beaulieu-les-Loches ist ein Pfad ausgeschildert, der auf den ökologischen Reichtum des Geländes aufmerksam macht.…
Das städtische Kunstgewerbemuseum im Hôtel Lallemant, das Möbel, Tapisserien, Fayencen sowie Malerei des 16. bis 19. Jhs. beherbergt, ist besonders interessant. Das ehemalige Patrizierhaus ist auch…
Die Außenstelle des Pariser Observatoriums in Nançay ist ein Must für große und kleine Astronomen: In einer Dauerausstellung geht es um nichts Geringeres als das Universum und seine Erforschung…
Der Eintritt für Schlösser und Parks im Loire-Tal belastet die Urlaubskasse erheblich. Eine Ausnahme, weil gratis, ist der sehenswerte Schlosspark von Châteauneuf-sur-Loire.
Das Städtchen östlich von Orléans bietet mit dem Schifffahrtsmuseum sogar noch einen zweiten Trumpf.
Im Labyrinthe de Beaugency heißt es Grips anstrengen, willst du aus dem Maisfeld mit den lustigen Gestalten wieder herauskommen.
Sehenswert ist die Kapelle St-Gilles (Eintritt 5,50 Euro) mit schön restaurierten Wandmalereien aus dem 12. und 13. Jh.
Sehenswert ist das durch Licht- und Tontechnik interessante Instrumentenmuseum Musikenfête, in dem du selbst mit exotischen Instrumenten musizieren kannst.