Catanzaro und Crotone

Catanzaro und Crotone Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Malerische Aragoneserburg auf einem Sandsteinfelsen vor der Küste. Im 16. Jh. errichtet, sollte sie den Piratenüberfällen trotzen. Ausgrabungen belegen die Existenz einer antiken Dockanlage. Der h…
48 waren es mal und bei starkem Wind kommt auch die letzte „Überlebende“ leicht ins Wanken: Nur noch eine Säule des einstigen Prachttempels der Göttin Hera steht nun einsam und verlassen am „…
Auf dem Kap 11km südlich von Crotone erhob sich in der Antike ein berühmter Hera-Tempel. Nur noch eine einzige aufrechte Säule kündet von der alten Pracht. Die herrliche Aussicht ist geblieben.…
Das Stadttheater gehört zu den ehrgeizigsten Neubauten in Kalabrien. Der Architekt Paolo Portoghesi hat ein maritim anmutendes Ensemble mit dem Grundriss einer Leier geschaffen.
Auch der Dom wurde unter Verwendung antiken Materials im 16. Jh. neu errichtet. Im Inneren wird die byzantinische Ikone der Madonna di Capo Colonna verehrt.
Das Museo Civico zeigt Gemälde von Mattia Preti, der auch "Il Cavalier Calabrese" genannt wurde.
Man nehme einen mächtigen Hauptturm (am besten normannischer Art), füge vier staufische Rundtürme hinzu und dekoriere das Ganze mit Zinnen aus der Zeit der Anjou. Dann noch Bastionen hinzufügen, m…
In einem Olivenhain bei Lido di Squillace liegen die Ruinen einer riesigen Basilika und die Reste des römischen Scolacium. Dem Mythos nach war Odysseus der Gründer der Stadt. Als sicher gilt, dass…
Die Ende des 13. Jhs. errichtete Kathedrale wurde äußerlich fast vollkommen barockisiert. Ein kunstgeschichtliches Juwel ist die angrenzende Taufkapelle, eine umgewidmete byzantinische Kuppelkirche…
Die Kuppelkirche ist ein seltenes Kleinod byzantinischer Baukunst aus dem 11. Jh. Wenn geschl., bei Kustodin Teresa Misiti (gegenüber, Hausnr. 4) klingeln
Vom Stadtpark bietet sich ein zauberhafter Fernblick auf die Sila Piccola. Am Ostrand der Altstadt
Neues Leben in altem Palazzo: Das MARCA öffnet den Blick auf die moderne Kunst Kalabriens. Sehenswert ist das Œuvre des einheimischen Pop-Art-Künstlers Mimmo Rotella (1918-2006). Daneben sind Werke…
Die Trutzburg ist ein Paradebeispiel für Wehrarchitektur. Den mächtigen "maschio" (Hauptturm) im Kern hatten die Normannen errichtet, die vier Rundtürme sind staufisch, aus der Zeit der Anjou…
1541 auf der griechischen Akropolis errichteter Wehrbau, in den viele Reste antiker Vorgängerbauten vermauert wurden.
Kalabriens berühmtestes Weingebiet. Kellereien knüpfen hier erfolgreich an die schon in der Antike begründete Weinbautradition an.
Etwa 500 m vor dem Leuchtturm am Capo Rizzuto wurde das Centro di Educazione all'Ambiente Marino eingerichtet: Hier gibt es Seeanemonen, Fische und sogar Seeigel zum Anfassen.
Catanzaro kann einen außergewöhnlichen Park vorweisen: das 13 ha große Freigelände des Istituto Tecnico Agrario im oberen Teil der Stadt bietet neben einer großartigen Aussicht auch einen…
Am traumhaft schönen, südlich der Punta Stalettì gelegenen Lido di Caminia bleibt auch von Mitte Juni-Ende August noch ein Plätzchen frei.