Carrara Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Marmormuseum befindet sich in Carraras Altstadt.
Der Neptunbrunnen wurde von Baccio Bandinelli entworfen.
In der Senke zwischen Monte Borla und Monte Sagro tauchen erste Steinbrüche auf. Wenn man die Höhe hält, erreicht man den Pass Foce di Pianza (1289 m). Dank der Marmorstraße, auf der Lastwagen die…
Vom Pass Foce della Faggiola (1464 m) schaut man auf das Marmordorf Colonnata. Heute assoziiert man den Namen v.a. mit dem exquisiten Speck, der hier in marmornen Behältern heranreift. Früher holte…
Seit Jahrtausenden bricht der Mensch oberhalb von Carrara den weißen "Stein des Lichts" aus den Bergen. Umweltpolitisch ein Desaster, und doch kann man sich der Faszination der Steinbrüche ("cave")…
In diesem Freilichtmuseum werden Marmorarten und historische Abbau- und Transportmethoden veranschaulicht.
Der romantische Dom samt Glockenturm ist aus Marmor und einen Besuch wert.
In den Steinbrüchen, den cave, besichtigt man die Berge sozusagen am offenen Herzen. Seit Jahrtausenden nagt ihnen der Mensch den „weißen Stein des Lichts“ heraus. In Fantiscritti bei Miseglia…
Führungen in die imposante Zwischenwelt. Jacke nicht vergessen!