Architektonische Highlights Campeche

Edzná

0 0 5 0 0 (0)
HIGHLIGHT
Adresse
Edzná, Mexiko
Kontakt
Route planen
Nach: Edzná, Edzná

Informationen zu Edzná
Inmitten der schwülheißen Buschlandschaft liegen 60 km südöstlich von Campeche die eindrucksvollen Mayaruinen von Edzná, mit dem Mietwagen von Campeche in einer Stunde zu erreichen. Die archäologische Stätte gehört zur Chenes-Region, einer Gegend, die einen besonders ornamentreichen Baustil der Mayas aufweist. Den zentralen Platz beherrscht das Edificio de los Cinco Pisos, der Tempel der Fünf Stockwerke. Der gewaltige, 32m hohe Bau liegt auf der zentralen Achse einer großen Akropolis. Die einzelnen Geschosse beherbergen eine Reihe von Kammern und sind so angeordnet, dass das jeweilige Dach als Terrasse des folgenden Stockwerks dient. Überwölbte Gänge schmücken die Fluchten der breiten Treppen. An mehreren kleineren Tempeln wurden eindrucksvolle Stuckmasken freigelegt. Diese Masken, die einst auch die crestería, den Dachkamm des Tempels der Fünf Stockwerke, schmückten, gaben Edzná ihren Namen: „Haus der Masken“. Die Wasserknappheit im heutigen Campeche stellte bereits für die Mayas ein Problem dar. In Edzná, wo es keine cenotes gab, legten sie ein System von seichten Kanälen an, das sternförmig über viele Kilometer hinweg verlief und das während der Regenzeit fallende Wasser speicherte.

Nach oben