Irancy

Irancy (14 km südöstl. von Auxerre) ist mit seinen 350 Einwohnern nur eine kleine Gemeinde, doch der Name ist vor allem Weinkennern wohl bekannt. AOC, die kontrollierte Herkunftsbezeichnung, bürgt für Qualität und wurde 1999 an die Rotweine von Irancy vergeben. Mit ihrer Note von schwarzer Johannisbeere, Kirsche und Gewürzen zählen sie zu den burgundischen Spitzenerzeugnissen. Rubinrote Cuvées der AOC Bourgogne Irancy gibt es beim Jungwinzer Franck Givaudin.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

89290 Irancy Frankreich

Anreise