Bulgarische Schwarzmeerküste
Bulgarische Schwarzmeerküste

Obsor

Obzors (1970 Ew.) phantastische Lage am östlichen Fuß des Balkangebirges, das hier in einer sonnigen Bucht endet, ist bisher von ausländischen Touristen weitgehend unentdeckt geblieben. In der Antike hieß der Ort Heliopolis – „Sonnenstadt“. Ein großes Kinderferienlager mit Freilichttheater und Sportplätzen prägt den Ort. Gut wohnen lässt es sich im Casablanca Apart Hotel am rechten Ufer des Flusses Dvoijnitsa. Die Anlage ist nur 50 m vom Strand entfernt und bietet ein Spa und orientalisches Dampfbad.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

8250 Obsor Bulgarien

Anreise