Etara

Südlich von Veliko Tarnovo hinter Gabrovo öffnet sich in einem Waldstück das originellste und malerischste Freilichtmuseum Bulgariens. In originalgetreuen Kopien alter Werkstätten werden traditionelle Handwerke demonstriert. Durch die Gassen schlendernd können Besucher den Handwerkern bei ihrer Arbeit zuschauen. Ob in der Messerschmiede, der Walkmühle, der Holzfräserei oder der Litzenweberei - Werkzeuge, Einrichtungen, Mechanismen und Tätigkeiten sind hier fast genau in der Form zu sehen, wie sie in der Zeit der Nationalen Wiedergeburt in dieser Gegend vorherrschend waren. Es werden auch Kurse für Hobbyhandwerker angeboten. Alte bulgarische Bräuche mit Musik und Tanz werden zu Ostern, Weihnachten und an den wichtigsten bulgarischen Namenstagen zelebriert. Die hier gefertigten Teile kann man auch kaufen - es gibt gute Qualität zu moderaten Preisen. Das Museumsdorf wurde von einem Privatmann gegründet, 1963 wurde es zum staatlichen Freilichtmuseum.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+359 66 810 575
http://www.etar.org
stranopriemnica@etar.org
General Derozhinski 144, 5309 Gabrovo Bulgarien

Anreise