Budva Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Fehlen nur noch Markusplatz und Canal Grande: Von den häufig wechselnden Herrschern der Stadt hinterließen die Venezianer die meisten Spuren, nachdem sie Budva 1442 erobert hatten. Vorallem viele…
Die schönsten Strände befinden sich auf dieser vorgelagerten Insel. Dort hat man die Wahl zwischen dem Olivia Beach des Inselhotels und den wilden Felsstränden zur offenen See.
Das vielleicht schönste Museum des Landes führt Ihnen Budvas Geschichte vor Augen, die bis ins 5. Jh. v. Chr. zurückreicht. Tönerne Schalen und Krüge, metallene Werkzeuge und Münzen aus der Rö…
Wenn du auf Meeresfrüchte stehst, dann wirst du dieses Lokal direkt am Hafen lieben. Es gibt auch frischen Fisch und typisch montenegrinische Fleischgerichte sowie günstige Tagesmenüs.
Speise in romantischer Lage vor den Toren der Altstadt am Yachthafen. Im kleinen Wasserbecken schwimmen Fische und Scampi, die frisch zubereitet werden.
Manchmal braucht man einfach so ein Lokal: ohne viel Schnickschnack, schnell, recht günstig, einfach, aber gut. Auch für Vegetarier ist was dabei. Speisekarte auf Englisch.
Der fast endlos lange Kiesstrand liegt etwa 5 km von Budva entfernt Richtung Tivat. Er ist berühmt für seine Rockkonzerte, die Rolling Stones und Madonna waren schon hier.
Hier geht’s etwas ruhiger zu als am Stadtstrand Jaz und an der Slovenska plaža. Dabei sind es nur ein paar Minuten zu Fuß zum Hotel Avala. Eine Handvoll Cafés und Gaststätten bieten…
Der lange Kiesstrand zieht sich einige Hundert Meter vom Hafen bis ans Ende der Bucht von Budva Richtung Bečići und hat neben vielen Sportmöglichkeiten ein breites Gastronomieangebot.
Ganz stolz ist man hier, dass der 2 km lange Strand zum schönsten des gesamten Mittelmeers gekürt wurde. Ist zwar schon über 80 Jahre her, aber was soll’s? Der Küstenort (2000 Ew.) liegt knapp 2…
Mit einem Paukenschlag kündigt sich die älteste Stadt (13 300 Ew.) der montenegrinischen Küste schon aus der Ferne an – egal ob man von Cetinje herabfährt oder aus Tivat kommt.
Die Citadela vor dem Hauptplatz der Altstadt, deren Mauer fotogen steil ins Wasser abfällt, wird jeden Sommer zur l Freilichtbühne mit kostenlosen Konzerten.
Ganz stolz ist man in diesem Küstenort (2000 Ew.), dass der 2 km lange Strand zum schönsten des gesamten Mittelmeers gekürt wurde.
Mitten im Herzen der Altstadt von Budva befindet sich dieses mediterrane Restaurant. Die Speisekarte ist typisch italienisch mit einer großen Auswahl an Pizza, Pasta und Salaten. Der Außenbereich…
Das Einkaufszentrum TQ Plaza bietet einen großen Supermarkt und weitere kleine Geschäfte. In dem modernen Komplex wurden viel Glasflächen verbaut. Das Gebäude ist augrund der besonderen…
Montenegro gilt noch als junges Tauchgebiet in Europa. Wer hier tauchen möchte, muss sich eine Genehmigung bei der Diving Association of Montenegro einholen. Erkundigen Sie sich hierzu bei Tauchbasen…
Das Lucic Rooms & Suites befindet sich im Zentrum von Budva, 400 m vom Strand und 500 m von der Altstadt entfernt. Freuen Sie sich auf klimatisierte Unterkünfte mit Balkon und Kabel-TV. WLAN oder LAN…
Das Hotel Oaza ist nur 50 Meter vom Strand und vom Yachthafen entfernt. In die Altstadt von Budva sind es 150 m. Genießen Sie klimatisierte Zimmer mit Balkon und kostenloses WLAN. Das Restaurant…