Touristenattraktionen Budapest

Sziklakórház Múzeum

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Lovas út 4c
Budapest, Ungarn
Route planen
Nach: Sziklakórház Múzeum, Budapest

Informationen zu Sziklakórház Múzeum
Wenige Schritte von Fischerbastei und Matthiaskirche entfernt auf der Rückseite des Burgbergs führen Stufen hinab in dessen Unterwelt – nichts für schwache Nerven. Das Felsenkrankenhaus entstand in den Jahren 1939 bis 1944 ursprünglich als Notfallkrankenhaus für Chirurgie im natürlichen Höhlen- und Kellersystem im Burgberg. Aus Felsenräumen wurden Krankensäle. Während der Belagerung von Budapest im Zweiten Weltkrieg gab es hier bis 700 Patienten. Im Kalten Krieg wurde es zum Atombunker umgebaut und war bis 2002 geheimes Militärobjekt. Seit 2007 ist das Felsenkrankenhaus als Museum öffentlich zugänglich und zeigt mit der größten Wachsfigurenausstellung Ungarns die Geschichte des Ortes.

Nach oben