Ortodox zsinagóga

Die dritte große Synagoge im jüdischen Viertel wurde 1911-13 für die orthodoxe Gemeinde im Jugendstil errichtet. Aufgrund ihrer Adresse wird sie auch Kazinczy-Straßen-Synagoge genannt, und rund um das Gotteshaus finden sich zahlreiche jüdische Einrichtungen und Geschäfte. Die Synagoge wurde sehr schön restauriert.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+36 1 351 0524
http://www.maoih.hu
Kazinczy utca 29-31, 1075 Budapest Ungarn

Anreise