Architektonische Highlights Brüssel

Cathédrale Saint-Michel

4 4 5 0 2 (2)
HIGHLIGHT
Adresse
Parvis de Sainte-Gudule
Bruxelles, België
Route planen
Nach: Cathédrale Saint-Michel, Bruxelles

Informationen zu Cathédrale Saint-Michel
Prächtig restauriert ragt die Kathedrale am Hang auf. Außen gotisch mit typischen Brabanter Spitzen- Schnörkeln um Portale, Fenster und Zinnen. Im Inneren fallen zahlreiche Elemente aus Renaissance und Barock auf. Die meisten Buntglasfenster haben die Kriege überdauert. Über dem Portal ein "Jüngstes Gericht" von Frans De Vriendt. Im Querschiff Kaiser Karl V. und seine Gemahlin Isabella von Portugal (Nordseite) und die Schwester des Kaisers Maria mit ihrem Gemahl König Ludwig II. von Ungarn (Südseite). In der nördlichen Seitenkapelle, wo die Statthalter Albrecht und Isabella von Habsburg und Prinz Karl-Alexander von Lothringen unter einer schlichten Platte ruhen, glänzt der Kathedralschatz. Hinter dem Chor verdient der Renaissance- Altar aus Alabaster mehr als einen flüchtigen Blick, ebenso wie die Kanzel. Die barocke Darstellung der Vertreibung von Adam und Eva aus dem Paradies und der Legende vom Weinstock bildet einen Höhepunkt Brüsseler Holzschnitzerei. Unter dem Schiff befinden sich Überbleibsel einer viel älteren romanischen Kirche, unter dem Chor die Gräber der Herzöge von Brabant. Nicht nur sehens-, sondern auch hörenswert: die monumentale Schwalbennestorgel von Gerhard Grenzing. Regelmäßig erklingen die majestätischen Glocken und der Carillon, das liebliche Glockenspiel.

Nach oben