Brisbane Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Eine Fahrt in diesem Riesenrad zeigt die Skyline der Stadt aus 60 m Höhe.
Koalas, Kängurus, Possums, Emus, Schnabeltiere und Wombats leben auf dem ausgedehnten Gelände, etwa 8 km südwestlich der City. Lone Pine ist der größte Koalapark der Welt.
Mitten in der Stadt, am Südufer des Brisbane River, wurde das 160.000 m2 große ehemalige Ausstellungsgelände der Expo 88 zu einem tollen Erlebnispark umgestaltet. Sehenswert ist das Butterfly House…
Der wuchtige Betonkomplex am südlichen Flussufer und zu beiden Seiten der Victoria Bridge hat es in sich: Galerie, Museum, Bibliothek, Theater.
Dieses Museum zeigt die größte Sammlung moderner Kunst in Australien.
Das Museum informiert anschaulich über Historie und Naturgeschichte von Queensland.
In Given Terrace findet man ausgezeichnete Restaurants.
Das übersichtliche Stadtgefüge von Brisbane lässt sich von allen Ecken leicht erobern, aber wirklich mittendrin ist man auf dem King George Square.
Eine Reihe guter Bars und Nachtclubs findet man im Fortitude Valley an der Ann Street, z.B. den Beat Mega Club und das GPO Hotel.
Ausgezeichnete Restaurants findet man in der Caxton Street (Paddington).
In der Park Road (Milton) finden sich ausgezeichnete Restaurants.
Ausgezeichnete Restaurants findest du am Riverside Centre.
Ausgezeichnete Restaurants findest du am Eagle Street Pier.