© ricok, shutterstock

Seite teilen

Wetter & Klima Bretagne

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Bretagne
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Aktuelles Wetter

kachelmannwetter.com
Dienstag / 30.10.2018
Vormittags
-- °C
Nachmittags
-- °C
Abends
-- °C
Mittwoch / 31.10.2018
Vormittags
-- °C
Nachmittags
-- °C
Abends
-- °C
Freitag / 02.11.2018
Vormittags
-- °C
Nachmittags
-- °C
Abends
-- °C
Mehr Wetterinfos

Klimatabellen

Tagestemperaturen in °C

  1. Jan9
  2. Feb9
  3. März12
  4. April13
  5. Mai15
  6. Juni18
  7. Juli19
  8. Aug20
  9. Sept18
  10. Okt15
  11. Nov12
  12. Dez9

Nachttemperaturen in °C

  1. Jan4
  2. Feb3
  3. März5
  4. April6
  5. Mai8
  6. Juni11
  7. Juli12
  8. Aug12
  9. Sept11
  10. Okt9
  11. Nov6
  12. Dez4

Sonnenschein Stunden/Tag

  1. Jan2
  2. Feb3
  3. März5
  4. April7
  5. Mai8
  6. Juni7
  7. Juli7
  8. Aug7
  9. Sept5
  10. Okt4
  11. Nov2
  12. Dez2

Niederschlag Tage/Monat

  1. Jan22
  2. Feb16
  3. März15
  4. April15
  5. Mai14
  6. Juni13
  7. Juli14
  8. Aug15
  9. Sept16
  10. Okt19
  11. Nov20
  12. Dez20

Wassertemperaturen in °C

  1. Jan10
  2. Feb10
  3. März10
  4. April10
  5. Mai12
  6. Juni14
  7. Juli15
  8. Aug16
  9. Sept15
  10. Okt14
  11. Nov13
  12. Dez11

Genau so wie es nicht die Bretagne gibt, gibt es auch nicht das Wetter. Der Süden ist wesentlich milder und weniger regenreich als der Norden und im Inland fällt generell mehr Regen. Der Landstrich ist rau und manchmal unbändig und so kann auch das Wetter sein. Rasche Wetterwechsel sind an der Tagesordnung, ebenso eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit. Über das gesamte Jahr können so kurzfristig Regenschauer auftreten, oft mit starkem Wind. Die gute Nachricht – so schnell, wie der Regen oft kommt, verzieht er sich wieder.

Das Klima wird stark durch den Golfstrom geprägt, der milde Temperaturen beschert und dafür sorgt, dass Schnee die Ausnahme bleibt. Der niederschlagsärmste Monat ist Juli, am häufigsten regnet es im Januar. Die Temperaturen liegen im Jahresdurchschnitt bei 14 °C, im Januar ist es im Mittel bei 8 °C am kältesten. Juli und August sind mit durchschnittlich 20 °C die wärmsten Monate. Es können im Sommer durchaus auch 30 °C erreicht werden. Die Wassertemperatur schwankt zwischen durchschnittlich zehn °C im Frühjahr und 16 °C im August.

 

Jahreszeiten in der Bretagne

Frühling in der Bretagne

Der Frühling startet zeitiger, mit milden Temperaturen und reiner, frischer Luft.  So ist es auch wärmer und sonniger als in Deutschland in dieser Jahreszeit.

Die schönsten Ausflugsziele der Bretagne im Frühling erkunden

Sommer in der Bretagne

Auch der Sommer zeigt sich wechselhaft. Es gibt reichlich Sonnenstunden, jedoch müssen sich Reisende auf plötzliche Regenschauer einstellen. So schnell, wie der Regen kommt, verschwindet er meist auch wieder. Lange wolkenverhangene Tage gibt es sehr selten.

Den Sommer auf den beliebtesten Inseln der Bretagne genießen

Herbst in der Bretagne

Der Herbst ist zu Beginn noch mild, mit bis zu 20 °C im September und 16 °C im Oktober. Im November wird es dann kühler und es kommt zu Herbststürmen.

Die landschaftlichen Highlights der Bretagne im milden Herbst erkunden

Winter in der Bretagne

Der Winter ist in der Regel mild, Schnee gibt es selten. Die Temperaturen fallen nicht oft unter den Nullpunkt. Mehrere Regentage hintereinander gibt es am ehesten im Januar. Im Winter ist die Zeit der großen Orkanstürme.

Schlechtes Wetter? Die interessantesten Museen der Bretagne besichtigen

Das Wetter in der Bretagne nach Kalendermonaten

Die Bretagne von März bis Juni

In den Monaten März, April, Mai und Juni erwarten Bretagne-Urlauber Lufttemperaturen zwischen 12 und 18 °C und bis zu 14 Regentage pro Monat. Im Juni können sogar Temperaturen bis 21 °C erreicht werden.

Die Bretagne in Juli und August

Juli und August sind die Sommer-Reisemonate. Die Temperaturen liegen bei 22 °C, die Wassertemperaturen zwischen 16 und 19 °C. In diesen Monaten gibt es mit 8 Stunden pro Tag auch die meiste Sonne.

Die Bretagne in September und Oktober

Der September lockt mit angenehmen 20 °C, im Oktober werden noch immer milde 16 °C erreicht.

Die Bretagne von November bis Februar

Zwischen November und Februar wird es kühler, aber es bleibt mild mit Temperaturen um die 10 °C und es treten, gerade im November und Dezember, heftige Stürme auf.

Wann in die Bretagne? Mehr Infos zur besten Reisezeit

 

Nach oben