Nationalpark Jaú

Der Parque Nacional do Jaú ist mit fast 2,3 Mio. Hektar das zweitgrößte Schutzgebiet Brasiliens. Seltene und zum Teil vom Aussterben bedrohte Tierarten wie Jaguar, Tapir oder Seekuh sind in dem Nationalpark heimisch. Im Jahr 2000 wurde er von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.
Besondere Merkmale
UNESCO Weltnaturerbe
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Novo Airão Brasilien

Anreise