Sanct Ols Kirke

Die um 1150 entstandene Kirche 2 km westlich im Dorf Olsker ragt so weit übers Land hinaus, dass Seeleute den Kurs nach ihr ausrichten. Wie die anderen Rundkirchen war sie einst eine wehrhafte Zufluchtsstätte. Der Glockenturm steht auch hier separat. Sehenswert sind die schöne Renaissancekanzel, ein alter Taufstein und ein moderner Keramikaltar des heimischen Künstlers Gunnar Hansen.

Anreise