Klemensker

Sie fahren gerne Rad? Dann werden Sie zwangsläufig in Klemensker vorbeikommen, denn die schönste Tour im Inselinneren führt durch den urigen Ort. Im Bagehuset gibt es die besten Waffeln der Insel und frisches, nach alter Handwerkstradition gebackenes Brot. Auf dem Weg nach Klemensker gelangen Sie auf einer kleinen Straße, die kurz hinter Aarsballe nach links abzweigt, zum idyllischen Kræmmerhuset. Hier haben die norwegischen Schwestern Anina und Snefrid einen wunderschönen Garten geschaffen. Die Kunsthandwerkerinnen verkaufen im angeschlossenen Laden Keramik, Stickereien, Patchwork, Blumen und vieles mehr. Die Klemens Kirke ist nicht nur äußerlich schön anzusehen. Sie wurde Ende des 19. Jhs. gebaut und glänzt mit zwei ausdrucksstarken Altarbildern des Bornholmer Malers Paul Høm. Auch eine 200 Jahre alte Bornholmer Standuhr ist im Innern aufgestellt.

Anreise