Naturdenkmal Walknochenzaun Borkum

Der schönste noch erhaltene Zaun aus den teilweise 2 m hohen Kieferknochen von Walen säumt die Kirchstraße am Pfarrhaus. Hier stand im 18. Jh. das Haus des erfolgreichen Walfangkommandeurs Roelof Gerritz Meyer (1710–97), der in den 44 Jahren, die er zur See fuhr, rund 270 Wale gefangen hat.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://www.heimatverein-borkum.de
Kirchenallee 26757 Borkum Deutschland

Anreise