Feuerschiff Borkum

Das über 53 m lange, mit einem Leuchtfeuer ausgestattete Feuerschiff war von 1956 bis 1988 in der Emsmündung verankert und diente als Seezeichen. Heute werden Feuerschiffe durch Leuchttürme ersetzt. So können Sie die "Borkumriff" besichtigen und erfahren dabei einiges über das Leben der einst 13- köpfigen Besatzung an Bord, sehen den Maschinenraum und die Brücke. Eine kleine Ausstellung der Nationalparkverwaltung ist ebenfalls an Bord untergebracht.
Lage
Meer