Place de la Bourse

Der Börsenplatz, erbaut in den Jahren von 1730 bis 1755, gehört zu den schönsten Plätzen der Stadt. Die Drei Grazien auf dem Brunnen zwischen Palais de la Bourse und Musée National des Douanes (Zollmuseum) verkörpern symbolisch die Eleganz dieses architektonischen Ensembles.

Anreise