© midgardson/shutterstock

Bonifacio

Check-in

60 m hohe Felswände und eine schmale Einfahrt schützen den Hafen von Bonifacio (3000 Ew.).

Sehenswürdigkeiten

Angeblich wurde die Treppe 1420 in einer Nacht in den Fels geschlagen. 187 steile Stufen führen zu einem kleinen Fußweg unter den Klippen.
In der Hochsaison fahren mehrmals täglich Boote vom Hafen auf die hübschen und unbewohnten Îles Lavezzi. Picknick, Bade- und Schnorchelsachen mitnehmen! Die Lavezzi-Inseln sind der südlichste…
St-Dominique ist die einzige gotische Kirche Korsikas (1243). Sehenswert sind Gemälde aus dem 16. und 18. Jh. sowie der achteckige Glockenturm.
Die imposante Festung neben der Porte de Gênes beherbergt heute ein Museum, das Szenen der Stadtgeschichte zeigt.
Der Friedhof der Seeleute mit seinen haushohen Grabstätten liegt außerhalb an der Spitze der Halbinsel.
Am Leuchtturm von Pertusato (entlang der Küstenstraße zu erreichen) sind Abstiege auf flache Felsen möglich. In Richtung Sartène liegt nach ca. 8 km der Sandstrand Plage de Tonnara. Die D 60 fü…
Die Kirche am Markt, Ste-Marie-Majeure, wurde im 12. Jh. von den Pisanern erbaut, danach mehrmals umgebaut, ihr Glockenturm stammt aus dem 14. Jh.
Die Ermitage mit herrlicher Aussicht hat man schon in der Antike als heiligen Ort empfunden. Das frühchristliche Kloster nutzten später Franziskaner. Granitblöcke, Olivenbäume und Steineichen…
Bosco heißt Wald, und früher war das Hochplateau mit Oliven- und Wacholderbäumen dicht bewachsen. Heute erheben sich hier die Ruinen einer Windmühle und das St-François. Lauf die Treppe zum…

Hotels & Übernachtung

Das Santateresa liegt auf den Klippen von Bonifacio und bietet Meerblick. Hier wohnen Sie 7 km vom Strand von Sperone entfernt. Freuen Sie sich auf eine 24-Stunden-Rezeption, kostenfreies WLAN und…
Das Hotel Centre Nautique in Bonifacio liegt 2,3 km vom Strand Fazzio entfernt und bietet Unterkünfte mit einem Restaurant, kostenfreie Privatparkplätze, eine Bar und eine Gemeinschaftslounge. Zu…
Das A Madonetta ist ein modernes Hotel in Bonifacio, das 150 m vom Hafen und 5 km vom Strand entfernt liegt. Freuen Sie sich auf kostenloses WLAN und eine Ladestation für Fahrzeuge. Das A Madonetta…
Das U Capu Biancu liegt im Süden von Korsika. Hier wohnen Sie 15 Fahrminuten von Bonifacio entfernt. Dieses 4-Sterne-Hotel bietet Aussicht auf die Bucht und 2 eigene Strände. WLAN nutzen Sie im…
Das Hôtel E Tre Stelle erwartet Sie 3 km von Bonifacio und den Sandstränden entfernt. Freuen Sie sich auf geräumige Zimmer und einen beheizten Außenpool. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfü…
Das Les Appartements du Port bietet Unterkünfte im Aparthotel-Stil mit Blick auf den Hafen. Sie wohnen in Bonifacio an Korsikas Südküste. Die Apartments verfügen über Klimaanlage. WLAN nutzen Sie…
Das Hotel Bonifacio befindet sich in Klippenlage an der Südküste Korsikas und bietet fantastischen Panoramablick. Es verfügt über einen Außenpool mit Sonnenterrasse und Liegestühlen. Sie können…
Am Hafen von Bonifacio bietet das Hotel la Caravelle ein mediterranes Restaurant mit Terrasse am Hafen. Der Flughafen Figari - Sud Corse liegt nur 20 km entfernt. Die klimatisierten Zimmer im Hotel la…
Umgeben von einem großen Garten erwartet Sie das A Cheda am Stadtrand von Bonifacio. Von April bis Oktober stehen der beheizte Außenpool und der Whirlpool zur Verfügung. Zu den weiteren…
Das Brise Marine begrüßt Sie auf einem Hügel mit herrlichem Blick auf die Meerenge von Bonifacio. Es verfügt über Zimmer und Suiten mit einer eigenen Terrasse, nur 4 km von Bonifacio entfernt.…

Restaurants

In einem engen Altstadtgässchen haben die Besitzer ihr exzellentes kleines Restaurant in zwei gegenüberliegenden Lokalen eingerichtet. Frische Marktküche, mal klassisch (Lasagne), mal raffiniert (…
Feine Meeresküche von Antony Bourguignon und Glenn Viel am Hafenkai – im Sommer auf der Terrasse.
Die Einrichtung ist von maritimer Eleganz, die Menüzusammenstellungen sind erlesen, der Schwerpunkt der Karte liegt bei Fisch und Meeresfrüchten. Mit Blick auf die Zitadelle und den Hafen.
Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Menü kostet EUR 25.00. Die aktuellen Preise können vor Ort erfragt werden. Es werden Kreditkarten akzeptiert. Spezialisiert ist das…
Das charmante, mit Antiquitäten eingerichtete Lokal besitzt eine schöne Terrasse, auf der man unter alten Arkaden speisen kann. Spezialität des Hauses sind Lammgerichte.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant der gehobenen Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 20.00 und EUR 45.00, ein Menü…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Korsika
MARCO POLO Reiseführer Korsika
14,00 €
MARCO POLO Karte Korsika 1:150 000
MARCO POLO Karte Korsika 1:150 000
9,99 €

Auftakt

Hinter dem Kai ragen die Mauern der Festung empor. Sie schützten die alte Stadt zur Landseite hin. Richtung Meer ist sie so nahe an den Rand der ausgewaschenen Klippen gebaut, dass es stellenweise so wirkt, als könnte der nächste Sturm Felsen und Häuser in die Tiefe schleudern. Wandere am frühen Morgen, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Klippen erobern, an der Küstenlinie entlang und bewundere die grandiosen Ansichten, ehe du die Altstadt entdeckst!

In der Nähe zu parken ist aussichtslos. Die Kurzzeitparkplätze P1 und P2 am Hafen sind teuer, die Parkhäuser P3 bis P5 der Oberstadt schnell überfüllt. Jeden Sommer gleicht die Zufahrt einem Endlosstau. Parke daher besser gleich auf den Großparkplätzen „Valli“ am Ortseingang oder „Monte Leone“ auf der Route de Sant’Amanza. Zu Fuß bist du von dort schneller am Hafen als die Fahrzeuge. Bummle am Kai vorbei an den Fischern, auf der breiten Treppenstraße Montée Rastello hinauf zum Col St-Roch und weiter bis zur Porte de Gênes. Das massive Genuesertor war bis ins 19. Jh. der einzige Zugang zur Oberstadt. In der Saison drängen sich die Massen durch die engen Gassen. Was wie Stützstreben für die Häuser aussieht, sind Wasserleitungen. Ab dem 14. Jh. floss durch sie der Regen in die zentrale Zisterne unter der Église Ste-Marie-Majeure. Vor der Kirche treffen sich die Einheimischen unter der Loggia. Früher wurde hier Gericht gehalten, heute wird in den Lokalen ringsum getafelt. Auf den Tisch kommt eine lokale Spezialität: aubergines farcies à la bonifacienne, Auberginen mit Hackfüllung.

Fakten

Einwohner 3.189
Fläche 138 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 12:37 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Korsika
MARCO POLO Reiseführer Korsika
14,00 €
MARCO POLO Karte Korsika 1:150 000
MARCO POLO Karte Korsika 1:150 000
9,99 €

Weitere Städte in Frankreich

Sortierung: